Altschlossfelse

Vun Wikipedia
Hubs uff: Nawigadzion, Nochgugge
Altschlossfelse

Die Altschlossfelse sin e Felswond aus Buntsondschdä im Pälzerwald bei de Grenz zu Fronkreich. Die 1.500 m long Felswond is om Brecheberch bei Ebbebrunn, 406 m iwwerm Meer.

Aus de Hallschdattzeit un de Remerzeit hat ma Hinnerlossenschafde gefunn. Wie's aussieht, hat's im 11. oder 12. Johrhunnerd do a mol e Burch gäb.

Die Altschlossfelse kennt ma, weil se so interessonde Verwitterunge zeiche. Do sin Tirm, Säule, Doore, Gäng und Heele. Es geht los mit zwä mächdische Sondschdätirm. Insgesomt kennt ma de Indruck honn, ma hetts mit änner riese Ridderburch zu due. Un seldene Flechde wachse aa druff. Es is beschdimmt änni vun de beindruckenschde Felsformatione im Pälzerwald.

Unnelong geht e beliebter Wonnerpad, uff dem ma aa no Roppweiler in Lothringe kommt.

Websaide[schaffe | Om Gwelltegschd schaffe]

49.1058333333337.5391666666667Koordinaten: 49° 6′ 21″ N, 7° 32′ 21″ O