Middawaida Dischbediere:Skipper Michael/Archiv

Vun Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bin nicht da.svg

Archiv: Brudkäschdl

[1]

Larce[Om Gwelltegschd schaffe]

Hallo Skipper,

ich wollte gerade einen neuen Beitrag in den Stammtisch einfügen, was leider nicht ganz funktioniert hat. Nachdem ich meinen Beitrag verfasste und er nicht angezeigt wurde, hatte ich ihn wieder geleert. Jetzt zeigt es komischerweise den ganzen Stammtischbereich als leer an, und ich befürchte das ich da was gelöscht haben könnte. Kannst du oder jemand anders vielleicht mal kurz drüberschauen ?

Tut mir leid, aber als Neuling kenne ich mich noch nicht so mit der Wikipedia aus. Grüße Lance

Hallo Larce!
Schön, wieder von Dir zu hören!
Das Seitenlöschen ist kein Problem, ist mir auch schon passiert - wichtig ist nur die schnelle Reparatur, damit unsre schöne Pälzisch ned schlecht aussieht... :-))) - und dank Deiner schnellen Meldung konnte ich ebenso schnell reagieren.
Aber diese Reparatur kannst Du auch schon selbst erledigen: Du gehst zuerst im Browser auf "zurück", um Deinen eigenen Text zu sichern, den Du dazu in eine Textverarbeitung kopierst - "Notizbuch" oder "ms-editor" reichen da völlig aus.
Nun schließt Du das browser-Fenster / den Tab und rufst die Seite erneut auf. Klick auf "Versione", das neben "Bearbeiten" steht. Nun kannst Du entweder Deine Bearbeitung zurücksetzen, oder du rufst über "vergleichen" die letzte richtige Version auf, die du dann einfach zum Bearbeiten öffnest und wieder speicherst.
Nun hast Du den alten Zustand wieder hergestellt, jetzt klickst Du auf das "+" zwischen bearbeiten und Versionen und schreibst ungefährdet Deinen neuen Beitrag - und zwar unten, wo er dann auch gelesen wird und nicht oben, wo ihn niemand sucht... (auch hier hast Du oben geschrieben statt unten...)
Du siehst, es ist nichts schlimmes passiert und ich konnte alles leicht reparieren. Wenn Du langsamer gewesen wärst und von einem der Aufpasser von außerhalb eine Sperre wegen Vandalismus bekommen hättest, dann wäre es problematischer geworden! Da war es unbedingt das Beste, gleich mir zu schreiben - und wenn ich nicht reagiert hätte, einem anderen. (aber meist reagiere ich sofort oder bald).
Lieben Gruß, --Skipper Michael- Diskussion 14:11, 1. Ogd 2011 (CEST)

--> -->Beitrag v. Larce verschoben zu ihm. --Skipper Michael- Diskussion 20:06, 17. Jän 2012 (CET)

Ich habs jetzerd schun efters bei dir gelääs, awwa wo saad ma dann bidde "nuch" im Pälzische fär "noch"? Ich hab jetzt emo in demm Digitale Wenker Altlas geguggd un im Pälzische Werderbuch un aa nix gefunn. Du hasch werklich e paar Werder drin, die ich noch nie geheerd hab. Z.b aa "doß".--Larce 15:49, 17. Few 2012 (CET)

Hallo Larce!
Desu is kään u wie in 'duu des emol' orra 'muuu sädie Kuuuh', sunnan halba noo o wie im fronzesische ou in Journal, awwa korz - un des gäbds zBim Rhoihessische ofd, grad so wie doß. Des findsch awwa aach im Nordpälzische un im närdlische Voaddapälzisch, es mehrschd, wamma schnell schbreche duud. - Die Adlandeun Lexika konnsch vagesse, die hän als när än Dääl.
KummschDu zum Dreffe?
Liewe Gruß, --Skipper Michael- Diskussion 22:03, 17. Few 2012 (CET)

Ällan (Hunsrigg)[Om Gwelltegschd schaffe]

Hallo Mischael,

donke fer dei Hilf unn Tibbs, kann isch gud brauche... Weesche de Feldwech: wann du emol "Ellern" innne GuugelMebs ingibbst, kummst du uffm Feldwech aa... Probiers ma aus... :-) --Gl 15:39, 28. Seb 2011 (CEST)

Alla guud, mache mär jezad soerum. Normal wär doo geandword, wu gfrood wärd fär doß die Diskussione als zammeblaiwe uf äänäre Said. un Normal wärd unne ooghängd, fär doßDe de ledschd Baidrooch glai iwwam Schraibfenschda hoschd - des ärraichsde aach audomadisch, wannsDe uf des "+" newwa "Bearbaide" klicke duusch un ned uf Bearwaide selwad. Awwa was solls, jezad mache mär doo waida - is jo nes schlimm un mär mußes jo ärschdärs emol wisse. Iwwahaabd is do viiels om Õõfang uughaija schweea - un noo ä paa Daach dengschde nimmi droo... - ich muß mär inzwische än pälzische Texd nuch näddemol mea laud voaleese färän zu vaschdeje, un des waa Oofangs un noch longi Zaid imma needich!
Alla, ich wääß jo ned, was Duu Doim Googl vär Zauwaschbriclcha vapasse duusch, awwa bai mia kimmd bai googl alles oddndlich un bai mäbs grien ich ä Kaad un all die, wu inseriad hän - än Feldweech is do awwa ned debai (där wärd ned bezahld hon...). Un wann ich waidaklick uf die zwädd Said, donn grien ich Ällan im Hundsbuggl. Des liehd awwa onde Inschdellunge vun goochl: ich hon do kään account, wail mär die Halunge zuviel Daade sammle - drum is do bai mia aach kää Voaoischellung un kää onnan Ingaab als wie när "Ellern". Trodzdäm - als Gäg waas guud!!! Un wail ich jezad ofd genuuch geje voaschnelles Lesche gewäddad hon orra wails voahea nuch kääna gsien hod orra wailsDe õõgmeld bisch, d o hods aach niemond mid Wandalismus vawägseld ;-)
Wonn Du irschnd welchi Frooche hoschd, donn is des hia genau de richdich Pladz. Orra du froochschd om Schdammdisch. - Un dän Ällan-Ardiggl, dän duu bidde noch ä wäng ausbaue - weja dänne viele Schdubblcha kumme mär ned in die Innäwikis vunde daitsch wp un valiere doodorsch viel Bekondschafd. Alla, Guude un än liewe Gruuß, --Skipper Michael- Diskussion 17:32, 28. Seb 2011 (CEST)
Dange für dei Tibbs, isch wärd vasuche mirs zu merge... Hab jeze de Artigel "Ällan" valängart. --Gl 09:30, 29. Seb 2011 (CEST)
Is doch schun bessa so. Du wärschds awwa doch nochemol iwwaaawaide misse: des mid däm Feldwech is zwaa än guude Lacha, awwa do is när es "Zielgraiz", des duun die imma fär nix wischdiches im ord zu vadegge: schdell Där näremol voa, was Du suuchd, des wär kään Ord, sunnan när än Dengmal - un des wär donn unnam Graiz vaschdeggld...
Un unna Gschichd ghead zumindschd all des enoi, was aach inde daitsch wp im ärschde Dääl schdehd - obsde aach uf die NS-Zaid ingeje willd, is Dia iwwalosse. Viel Fraid baim Schraiwe! --Skipper Michael- Diskussion 16:12, 29. Seb 2011 (CEST)


Hallo Michael[Om Gwelltegschd schaffe]

Ich hoff es isch in Ordnung, wenn ich e bissl in de Kadegorie rumworschtl. Wenn nämlich alles in de Hauptkadegorie landet, dann bringst net so viel. LG --Badener 17:40, 14. Nov 2010 (CET)

Nadierlisch, Dange!!! Isch wolld när ärschdemol jedi Unnakadegori irschndwo unnabringe, damid isch "Ardiggl" leere koNn: do sin vun A bis irschndwo in E alle un nuchepaa mea Ardiggl drin, wo in de wp/pfl gewesd waarn un - däääls - nuch ned waida kadegorisiard sin! Awwee wann Duu Disch kümmere wild, um so bessa - isch waa lang genuch allääns un han misch lang genuch allääns um alles kimmere gemißd!
WääschDu viellaischd, wu des Logo abgebliwwe is??? Isch wollds uf die Haapdsaid sedze, konns awwee ned finde.
Dange un än liewe Gruß, --Skipper Michael 17:53, 14. Nov 2010 (CET)
Mol gugge ;-) --Badener 17:55, 14. Nov 2010 (CET)
Guud, isch wär don schunemol oofange, die Ardiggl zu kadegorisiere. --Skipper Michael 17:56, 14. Nov 2010 (CET)

Fragen beim Hexer[Om Gwelltegschd schaffe]

Hallo Michael,

ich habe deine Fragen auf Benutzer Diskussion:DerHexer gesehen, und da ich sie zufälligerweise alle beantworten kann:

Das Logo befindet sich hier: Datei:Wikipedia-logo-v2-pfl.svg. --MF-Warburg 20:00, 14. Nov 2010 (CET)

Hallo MF!
Zunächst mal ganz, ganz herzlichen Dank für Deine so exzellente Hilfe und Betreuung in all den Jahren! Mehr noch, daß Du Dich auch jetzt noch um uns kümmerst!!!
Hexer hatte ich - außer der admnin-Frage - vor allem das geschrieben, von dem ich dachte, daß da besondere Programmierkentnisse nötig sind. Ich bin angenehm überrascht, daß dem nicht so ist.
  • Hochladen: erscheint das dann automatisch unter Tools? (mit den vier Tagen kann ich leben...!)
  • "zum Seitenanfang": nein, ich meinte den unter "Einstellungen" wählbaren Pfeil, der bei de: vor jeder Überschrift erscheint und per Klick nach oben führt, ohne Linkeinbau oä.
  • Archivieren wäre von Hand kein Problem, aber bei allen Seiten fehlt das "Verschieben" (4 Tage) - und ich möchte auch nicht auf die Versionsgeschichte verzichten. Es ist ja nur die alte Disk der Hauptseite, aber da sollte jetzt halt doch ein neuer Anfang kommen.
  • Edit-Hilfen: MediaWiki:Edittools wäre ja schon ganz schön und sollte mE. auch kein großes Problem sein, aber da werde ich dann Hilfe brauchen (Admin!) ... - oder läßt sich das unbearbeitet wie es ist einbinden?
  • Geohack: ok, scheint machbar, aber Importieren müßte ich erst lernen (Rechte?) oder ich bräuchte Hilfe ... - ebenso ggf. bei anderen wünschenswerten Vorlagen
Irgendwie bekomme ich bei jedem 3., 4. oder 5. Speichern oder "Vorschau" dei Fehlermeldung, diese URL sei nicht bekannt / existiere noch nicht! Mit "zurück" und Wdh. geht's dann, aber soll das so bleiben?
Nochmals ganz herzlichen Dank und liebe Grüße --Skipper Michael 20:58, 14. Nov 2010 (CET)
Hallo Michael
Die meisten Sachen sind gar nichtt so schwer ;-). Und wenn du Fragen hast, dann kannst du auch gerne in der alemannischen Wikipedia vorbeischauen. Wir haben in den letzten Jahren einiges an Erfahungen gesammelt und v.a. Holder und Strommops kennen sich auch mit komplizierteren Sachen aus. Den "normalen" Admin-Kram kenne ich auch. Wenn du kandidierst, dann bekommst du meine Stimme ;-), denn es ist immer gut 2-3 Leute zu haben, die falsch angelegte Kategorien und solche Sachen löschen können. Wir haben zum Beispiel (beide male mein Fehler, weil mir der Überblick noch gefehlt hat) sowohl die Kategorie:Religione als auch Kategorie:Relischion und auch Kategorie:Geografie und Kategorie:Geographie. Gelöscht ist das überflüssige schnell, aber es muss jemand die Rechte dafür haben. --Badener 21:10, 14. Nov 2010 (CET)
Hallo Badener!
Danke! Ja, Unterstützung werde ich wohl brauchen... viel, sehr viel!
Du hast recht, gelöscht ist bei solchen Irrtümern schnell und leicht - und gerade solche Fehler passieren ja laufend und gehören in die Kategorie "unvermeidbar" :-) wenn Du Dir mein LöschLog bei wp/pfl anschaust, wirst Du fast nur sowas finden... - apropos: wir haben auch "Europa" und "Daitschlond un Oiropa" - da muß auch Europa weg und uU. auch noch der eine oder andere Artikel uimkategorisiert werden. Altlasten...
Aber jetzt kommt ja noch was dazu: ich möchte jetzt Artikel satt bekommen. Dh.: anmailen aller Weingüter und zum eigenen, werbefreien Artikel animieren. Anmailen aller "MundartdicherInnen und zum eigenen, werbefreien Artikel animieren. Infos an Kommunen und zum eigenen, werbefreien Artikel animieren. Info an den SWR, etwas später, wenn die anderen Aktionen laufen und wieder Zeit bleibt. Spätestens dann aber haben wir massiv mit Vandalismus zu rechnen. Und dann müssen wir rund um die Uhr parat sein. Das wird dann bald wieder abebben, aber ich will da nichts riskieren. Andererseits sollte aber auch nur bei echtem Vandalismus gelöscht und notfalls gesperrt werden: brauchbare Lemmas sollten bleiben und mit Inhalt versehen werden, das ist mE. besser als löschen. Auch bei "BRD" (Lemma) "is Scheiße Dai mudda is ..." läßt sich der "Text" leicht durch #redirect[[Daitschlond]] ersetzen. Aber die eine oder andere Löschaktion wird sich nun mal nicht vermeiden lassen, ehe es wieder ruhiger geworden ist. Und die eine oder andere Sperre vermutlich auch nicht, wenn auch meisten eine freundliche Aufforderung zu konstruktiver Mitarbeit wohl schon völlig ausreicht. Naja, schaumamal, jetzt ist eh erst noch genug Aufräumarbeit da - und an die vielen µ darf ich garnicht denken... ([[category:µ]]) - die sind alle noch nicht mal Stubs!
So, und jetzt erst mal gute Nacht! Hab schon die letzte Nacht mit Recherchen verbracht, jetzt wirds Zeit! Lieben Gruß --Skipper Michael 22:02, 14. Nov 2010 (CET)

Ich hab ein bisschen recherchiert: Um die Pfeile zum Seitenanfang zu kriegen, musst du auf der Special:Mypage/monobook.js bzw. special:mypage/vector.js (je nach verwendetem "Skin") folgendes einfügen:

importScriptURI('http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=MediaWiki:Gadget-Pfeil-hoch.js&action=raw&ctype=text/javascript');

Die Fehlermeldungen, das Wiki existiere nicht usw. werden durch veraltete Zwischenspeicher irgendwo beim Provider oder bei einem selber verursacht, das legt sich mit der Zeit. --MF-Warburg 21:53, 15. Nov 2010 (CET)

Danke!!! Super, werds gleich mal probieren!
Fehlermeldung: mit automatischer Weiterleitung zu wikipedia.org.Hauptseite?!
Provider: naja, ..., (aus bestimmten zwingenden Gründen geht bei mir zZ. nur Tschibo-Stick (Umts) und ich muß da eh schon laufend kontrollieren, ob mangelnder traffic da dran hängt, oder anderswo. Aber vorhin bekam ich alles außer wp! "Zeitüberschreitung"... )
Lieben Gruß, --Skipper Michael 22:22, 15. Nov 2010 (CET)
Scrsh 01.jpg
Ha! Da hab ich doch schon screenshoot, URL und Text:
http://pfl.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Stammtisch#Edittools
Welcome to Wikimedia
Unfortunately, this wiki does not exist yet, or it has been closed. You may be looking for one of our other projects below. If you would like to request that this wiki be created, see the requests for new languages page on Meta-Wiki.
Nachdem ich gerade editiert und gescheichert hatte und dann noch einen Fehler fand, dessen Korrektur ich wieder speichern wollte.... --Skipper Michael 23:22, 15. Nov 2010 (CET)

Guten Start![Om Gwelltegschd schaffe]

Hallo Michael!
Mit frr: sind wir auch gerade erst vor einigen Wochen aus dem Ei geschlüpft, daher sind die ersten Schritte noch in guter Erinnerung. Die ganzen Einrichtungsfragen sollten nicht auf Deiner Diskussionsseite stattfinden, denke ich, und auch nicht auf der Hauptseiten-Diskussion, sondern sollten eigene Seiten erhalten, z.B.

  • Wikipedia:Administratoren o.ä. (für die Bewerbung und Abstimmung um Admin-Rechte, siehe oben)
  • Wikipedia:Werkstatt o.ä. (für Fragen zu style sheets, Vorlagen, Importen usw.)
  • Wikipedia:Stammtisch o.ä. (für allgemeinere Fragen, Gedankenaustausch, findet z.Zt. noch auf der Hauptseiten-Disk statt)
    (Damit solche Seiten auch von anderen gefunden werden, Links aufs "Wikipedia-Pordal" (Wikipedia:Gmoinschafdsboadal) setzen.)
  • Hilfe:Inhalt (mit den wichtigsten Editiertipps füllen bzw. auf weitere Hilfeseiten Hilfe:XXX verlinken.)

Guten Start! --Murma174 00:02, 15. Nov 2010 (CET)

Hallo Murma!
Du wirschd es nichd fär meeschlich halde, awwä isch hän kää äänzisch vun dänne Diskussione uff moi Said gebrunge!
Nadierlisch hoschde Resch mid dänne Egschdrasaide, awwa aach die muß mär ärschd ooleje, wies de Holder inzwische geduhn hod. Wiesch haid morje ins Bäd gfalle bin, do hän isch schun iwwa 36 Schdunne in ääm dorschgschaffd ghad un wägglisch nimmi waidamache gekännd - wammä nimmi seje konn, was mär schraiwe duud, donn is zabbe. (Warum hosch Duuu die aischndlisch ned oogleehs?) - Was die Editiatips ooged, die sin eh schun all vun mia un misse voa allm iwwa'awwaid un ärgänzd wärn.
Fär Doi gude Winsch donk isch där räschd häzzlisch - obse sisch ärfille, des hängd allääns vun Dia un unsa alla guude Zamme- un Midarwaid ab. Alläns konnsch näd die gonz Äärwed mache, isch waa long genuuch de äänzisch Agdiwe. Un wann när 2 orra 3 abwegselnd jed Monad ia iwwa 10 edids bringe fär es unna Limid ned zu unnaschraide, donn longd des zwaa fär ausm Brudkaschde zu kumme, awwa ned färä guudi Uffbauärwed.
LG, --Skipper Michael 14:54, 15. Nov 2010 (CET)

Gruß[Om Gwelltegschd schaffe]

Hallo Michael, hän mer s endlich gschafft! Ich hebb emol uf dr Hauptsaid e bissel ufgraamt un mit dem Stammdsch e allgmaine Dischpetiersait ufgmacht, dezu e Sait fer Adminkandidature (hebb mich ach glaich selwerscht beworwe :-)). Gruß, --Holder 10:51, 15. Nov 2010 (CET)

Zum Logo uf de Hauptsait, des missen mer glaab ich, selwerscht do iwa Special:Upload nuflade, des kinnen mer awer erscht no vier Dach. --Holder 11:04, 15. Nov 2010 (CET)
Hallo Holder!
Jaa, Die Haabdsaid wärd als bessa! - Nää, des Logo konn näräan Admin oobringe, wails Räaschd zum Owwafläschebearwaide needisch is.
Liewe Gruß, --Skipper Michael 14:54, 15. Nov 2010 (CET)
Wer saacht, dass des nua e Admin kann? --Holder 15:05, 15. Nov 2010 (CET)
Isch hans graad in maine Reschärsche inde .de gsien: Owwafläschännarung is Admin-Sach. Un doodezu ghead, des Logo uff die Said zu sedze, die Edidhilfe oizubaue un all där onna Klääkram. Laida!!!
Doi Kandidadur: Du wärsch mär ja schun räschd als Admin, awwä liewa wärmärs, wannde nuch mea Befuchnisse hädsch: määnsch ned, daß Bürokrat bessa wär? Orra hoschde dodemid ned aach glai Admin-Räschde? (in dämm Fall solldschd baides mache!)
Isch mään aach, mär sollde weenschns ää orra zwää Admins hen, wu aach doo blaiwe, aach, wann des Bobblsche mol laafe geländ hod, un wuu aach wägglisch pälzisch schwädze un schraiwe un aach gezaischd hän, doßse sisch um die Pälzisch kümmärä. Määnsch ned? Grad die Zusammearwäd mid Ärfahrnäre wie Dia wär ja die beschd Schuul...
Liewe Gruß, --Skipper Michael 15:28, 15. Nov 2010 (CET)
Zum Logo: mol gucke, ich hebb emol baim SPQRobin angfrocht.
Also, mit em Bürokrate-Status hot mer nit automatisch die Admin-Recht. En Bürokrate krieche mer do awa noch nit genemmicht, des braucht noch e bissel. P.S.: Ich hebb schun vor, ach do ze blaiwe, wänn di Pälzisch Wikipedia lääft. S Pälzisch un die Palz isch mai dritte Haimet (noch Südbade, wu ich herkumm un de Schwaiz, wo ich grad wohne duu): mai Frää (verhairat sin mer nit, awa fer mich isch trotzdem mai Frää ...) isch vun Landaach. --Holder 15:38, 15. Nov 2010 (CET)
Wie gsaad, donn solldschd baides mache, dän Birokrad hald, wann mär ääna grieje känne... --Skipper Michael 15:44, 15. Nov 2010 (CET)

Adminkandidatur Elvis[Om Gwelltegschd schaffe]

Hallo Michael, Du misstesch no baim Elvis Dai Signatur aidrache. LG, --Holder 05:29, 19. Nov 2010 (CET)

Han isch des ned vorhie grad geduun?! isch guck glaimol! - ach Signadur... sorry, mercy!!
Wann isch jo när wißd, was mim Claus los is... - sellmols wia misch gebede hod, zu kandidiere, hoda aach gsaad, im Friejoa hädda soi Sach abgschlosse un dääd wieda agdiv wärn, awwa des waas donn aach... Un uf moi Frooch uf soinere Disk hoda aaned geandword.
Wie gfalle Där die baide Wandalismusvorlaache (v1, v2)? Kommär des so losse?
LG, --Skipper Michael- Diskussion 05:54, 19. Nov 2010 (CET)

Invitation[Om Gwelltegschd schaffe]

As an Administrator, you are allowed into #wikimedia-admin, the cross-wiki coordination channel for Wikimedia administrators. Any member of the channel can invite you in temporarily, but you need an invite exemption from a channel operator to get in whenever you want. Please come to #wikimedia and ask for an invite.

Any admin from any project is welcome and it is a good place for cross-wiki coordination of vandal and spam fighting. It is also useful for new admins to contact more experienced admins in real-time to get help with the more complicated admin tasks such as history merges/splits and importing via Special:Import.

Please remember to translate the interface at betawiki: only and to upload images preferably at commons:

Thank you

Best regards, --- @lestaty discuţie 13:52, 20. Nov 2010 (CET)

Thank you very much! I've just tried to follow your chat-links, but after I had read all the conditions and became registrated, I only saw "closed"! --Skipper Michael- Diskussion 01:14, 21. Nov 2010 (CET)

Hallo Skipper, Holder, jbk[Om Gwelltegschd schaffe]

Noch eh Anliege: "BENUTZER: Max Mustermann" is in de deitsche Wikipedia es zimlisch bledi Iwwersetzung von englisch "USER". Kennt mer des in unsere pälzische Wikipedia net sinngemäß un schee iwwersetze in:

Enzyklopädischd: Max Mustermann

Gruß Claus Ableiter 23:14, 28. Nov 2010 (CET)

Hallo Claus!
Im Prinzip konnsch Där jo när zuschdimme, zumindschd, sowaid wies "Benudza" bedriffd. När: isch hän via mol lese gemißd, bis isch gsien han, daß doo nochn "d" am End waa. Wail awwa die mehrschde Benudza (Lesa!!!) weda im Pälzisch Lese geiiwd sin, noch gaa mid "Enzyklopädischd" äbbes õõfange känne, mään isch faschd, mä sollde äbbes annärschdes suche (nadierlisch ned "Benudza"!). Isch hans schunemol themadisiad ghad im Zammehang midde Editiahilf, "Foobar", däm Käschdl midde Buchschdawe, Klammäre un #REDIRECT[[]], <ref></ref>, {{subst:Willkumme}} unde iwwasädzung vunde Begriffe. Des waa am Stammtisch, es Unnaschdrichne ("sachlich korrekt aber wäre Audor oder allenfalls noch Schraiwa"). Un wann ich aach zugäwwe muß, daß Doi Enzyklopädischd noch ä bißje träffnda is, däädsch weja dänn onna Bedänge liewa audor ham. Was määnschn dodezu?
Liewe Gruß! --Skipper Michael- Diskussion 00:06, 29. Nov 2010 (CET)

Vorlache[Om Gwelltegschd schaffe]

Hi Skipper Michael, isch det gern zum Beisbiel die Vorlaach "Coordinate" impordiere. Was oda wie musn isch do due? Dangschä schun mol im Voraus. --Manuae@ 10:08, 8. Dez. 2010 (CET)

Hallo Manuae!
Do muschd när Admin wärn, un don Impordeur... ;-) ... - odda sagschdes mia un isch hols där. --Skipper Michael- Diskussion 10:23, 8. Dez 2010 (CET)
Soo, Doi Coor hosch... - Awwa es hod ä klää Problemsche gäwwe: Time out. Des konn also guud soi, daß do nuch ääns vun dänne oigebunne fehle duud. Du musch hald probiere un was fehld, holisch där nooch. ok? --Skipper Michael- Diskussion 10:41, 8. Dez 2010 (CET)
Doang schää, laida geeds noch net. Schoinbar dud do noch die "CoordinateMAIN" veele. --Manuae@ 09:36, 9. Dez. 2010 (CET)
Ärledischd, geangschehn. Wärd awwa wahschainds ned es äänzisch soi, was nuch fehld. Hab haidemol ä paa Schdun long gschloofe (ändlisch!) un wär noochhea aach nuch ä paa schdunne unnawechs soi. Awwa sunsch zu jeda Zaid. Tests un saach, was nuch fehld.
Willa Kirrmaier-Ekarius is schee gewon! Hoschde nuch Detailufnome vunde Giewl, vunde Ornamende, vunde Dämscha, vunde Sondschdääsimse un vunde Fenschda? Sin die Zischl iwwamald? Wenn ja, wie sin'n die Fuche? (Des ghead awwa wahrschainds ned inde Ardiggl...:-)...Die alde Grinnazaidwille, do bin'sch als gonz hie un wesch...) --Skipper Michael- Diskussion 11:15, 9. Dez 2010 (CET)
Schaind, es dääd doch schun funze... ich hon alladings in zwäne Boxe nuch klää Fehla gfunne un bsaidischd: des ää waa än falsch Formad fär Geo-Õõgawe un des onna waa än falsche Vasuch, die Nome Pälzisch zu mache: fär die Fungdzione mißmär die Variable schdeje losse, die Nome misse inde Voalaach geännad wärn (han isch voare paa Daach schun ärledischd).
Alla, --Skipper Michael- Diskussion 13:57, 9. Dez 2010 (CET)
Alla, nochmol doang schää. Hoschd awer reschd, feeld noch was un saachd jezd "Vorlage:CoordinateLATExpression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „[“ Koordinaten: Vorlage:CoordinateLINK". Uffnoahme vun de Detai vun de Willa hab isch noch need g'machd, awer iwer Wainachde wer isch in Schbaya soi un doan wider uff Tuure geje um Uffnoame zu mache. Wens glabbt, krigisch a eendlisch ale Fodoos va die Lischd vun de Kuldurdengmeeler in Schbaya s'amme. --Manuae@ 10:09, 10. Dez. 2010 (CET)
Billa: super! Koordinate: ... - die zwää hol isch Där sofoad, gaa kää Problem. Awwa saa mol, fär was färn Ord die sai solle??? Isch han gedengd, isch hädd all Tabloos kondrolliad?! --Skipper Michael- Diskussion 10:30, 10. Dez 2010 (CET)
So, die zwää samd Oohang hoschde ärschdmol. Was awwa nuch fehld, wääs isch ned... Du konnsch aachemol unna däm Ardiggl gugge, do mißd ä Lischd mid Vorlache soi, wa do rod is, des fehld nuch. --Skipper Michael- Diskussion 10:37, 10. Dez 2010 (CET)
WailsDe när an Willa und Gymnasium gschaffd hosch, honsch doo mo geguggd. Ok. des is än onna Formad als wie in de Tabloos vun Schdädte. Aach ok, was do nuch gfehld hod. Isch hon aach glai geguckd, was sunsch nuch fehld un aach glai ghold... - dheoredisch mißd jezad alles doo soi. Warum do doch nuch so ä Raddeschwanz vun Ziffan (Braide dezimal, was des annan fär ä Berechnung is, wääs isch ned...) erumfliehd, konn isch wärglisch ned saache. Isch han aach nuchmol MAIN oogfodad, awwa des waa komblädd un naies gabs aach ned. Wann Dia nuch äbbes oifälld, don duu mär des. Sunsch blaibd Där när, doßde mol bai dänne noofrooche duusch, die dän gonze Raddeschwanz do fabriziad hän. :::::Isch bin mär jo faschd sischa, daß des an därre variggde Ard zu programmiere liehd: millionefach Värschachdelung in Zwiwwlschaale! Onschdadd glai die zwää odda drai Dinga zu baue, wu ma brauch!
Jednfalls bin isch mol gschbannd uf Doi Andwoad! Gruß, --Skipper Michael- Diskussion 12:16, 10. Dez 2010 (CET)
Alla, erschd mol viele Doang va doi Erwed. Laida feeld ima noch irschendwas. Jezd kumd 49.3214730555568.4299211111111 Koordinaten: 49° 19′ 17″ N, 8° 25′ 48″ O une oan de Said, wenn ischs oogug. Uff de Deitsche Wiki schded doan Koordinaten: 49° 19′ 17″ N, 8° 25′ 48″ O (Karte) goanz owwe. Isch hab ma mol des oogegugt un auf de daidsche Wiki a, was do jezt awer noch g'brauchd werd, domid des rischdisch dud, wes isch so erschdmol a net. Wie des programierd isch koan isch ma schun vorschdelle, mach isch selbschd bei de Erwed. Bislong hab isch die Vorlaache in de daidsche Wiki ääfach g'numme wie se sin un ma net groos was iwwerleschd. Isch ded saache oam ääfagschde isches äna zu frooche ders schun wees was do noch g'brauchd werd un sisch so doan a gleisch selbschd dodemid ausnoana zu sedze ums lerne. De Benutser Wo st 01 hod sisch jo schun oag'boode; viellischd konas uns jo saache. --Manuae@ 14:25, 12. Dez. 2010 (CET)
Bessa wäas, Du däädsch Dich glai ande rischdsche wende: dän, där wu diedo Voalaache bedroie duud. Un dän findsch ned hia un aach ned am Schdammdisch, sunnan när inde daitsch Wikipedia, inde Vorlache-Wäggschdadd. Un / odda inde Versionsgschichd. --Skipper Michael- Diskussion 16:22, 12. Dez 2010 (CET)
Do gew'isch da reschd; oam allerbeschde isches imma, wenn äna hilfd, wu ä Uffgaab iwanumme un a die Meschlichkaide dodazu hod. Alla, gugge ma hald mol wie's werd. --Manuae@ 00:45, 13. Dez. 2010 (CET)

Wohret[Om Gwelltegschd schaffe]

Hallo Skipper Michael,

kä Problem , s isch schun recht mit derre Wohret :-)

Ich find s iwrichens gud, dass Du alle naie Laid begrieße dusch, ich glääb awa, dass es nix bringt, ach IP-Adresse ze begrieße, wail viel Laid jedes Mol, wann se ins Internet gehn, wirra e annere IP-Adress hän. Do machsch der glääwich mea Ärwet wie nedich :-)

Awa noch ebbes annas: Ich find s nid so guud, wann Du Laid so kritisiasch, wann se Weada brauchen, wo Du nid kennsch. Du hoscht do schun e baar Mol Laid aagmacht noch em Motto "Mia schraiwen do Pälzisch und was Du schraibsch isch kän Pälzisch!"

Zum Ääne: wea kennt schun alle pälzische Dialekt un alle pälzische Weada? Ich glääb ach du nid :-)
Zum Zwätte: Ich find s bessa, wann ma naie Laid nid glai fea ihre Fehla kritisiat sunnan se eascht emol mache losst. Grad ganz naie Laid sin doch schnell abgschreckt, wann se als allaeaschtes uf Voaschrifte hiigewiese werren. Liewa se eascht mol mache losse un se dann mit de Zaid druf hiiwaise, wass se kinnten bessa mache.

Un wann Du e Woad nid kennsch un denksch, dass es nid Pälzisch isch, dann schraib liewa "Des Woad xy kenn ich gaa nid, isch des wiaklich Pälzisch? Wo sacht ma dannn des un was soll s bedaide?" orra so ebbs :-)

Ach zu de Schraibwais deet ich am Aafang nid glai Voaschrifte machen, ach nid zu de Schraiwais "ei" orra "ai". Zum ääne gebt s die Schraibwais mit "ei" duachaus ach in de pälzische Dialektliteratur, zum zwätte isch des bishea voa allem Dai Aasicht un noch kä allgmaine Konsens in de Pälzische Wikipedia. Vasteh mich do nid falsch: ich find ach bessa, wann ma "ai" schraiwe dud, uf de annere Said befiacht ich hald, dass ach des naie Laid villaicht abschrecke kinnt.

E liewe Gruß, --Holder 17:21, 15. Dez 2010 (CET)

Hallo Holder!
Mid "Zum Ääne:..." un "Zum Zwätte: ..." hoschDe gonz sischa räschd, isch hon aach bewußd aischndlich när donn ääna uf "Pälzisch" hiegewiese, wann isch de Indrugg ghad hon, daßa wägglisch gaakää Pälzisch schraiwe duud un aach noo ä paa edids näd bessa wärd (un isch hons aach nie so schlimm ausgedriggd, wie daß ischs ämpfunde han) - awwa isch will mich gean nuch mea zurigghalde. Aach där Voaschlach "Des Woad xy kenn ich gaa nid..." is sischa guud.
Die pälzisch Dialegdlideradua is ä grooß Probleem: grad wie die measchde Wärdabiescha isse measchd in daidsch gschriwwe un dodemid gonz onaschda als wie daß märs babble duud. Nämm näremol die "Wäld'ags": wundaschee! Awwa daidsch gschriwwnes Pälzisch. Un doo schdägg isch hald in ännäre Klämm: äänasaids willisch känna voa de Kobb schdooße, uf de onna Said will ich kää dialägd-gfärbde daidsche Schbrooch, sunnan Pälzisch, mid soinare aischn Grammaddig un all soine Aischnhaide.
"ai" - do honsch sellmols mehra Laid õõgschbroch, gonz sicha hon isch vum Claus Andword griehd, ob un vun wääm nuch, wääs isch nimmi - un dodenooch ärschd honischs uf die Haubdsaid unna die Tips gsädzd, wailsch mär gedängd hon, wamma eh ä naii Schraibwais ärschdemol schaffe misse, donn aach glai rischdisch un donn fange mär mid äbbes õõ, wu äm jede oiloischde konn. Donn wärd "daßs" aach wie "dass's" gschbroch un "eu" wie "ë'u" un ned wie "oi", donn is "ei - was masch Du dõõ?" ned "ai - was masch Du dõõ?" sunnan "ee(')ï - was masch Du dõõ?" un es is insgsamd ääfacha, wail mär diregd noode Ausschbrooch geje konn. - Awwa wie gsaad, isch will mich gärn mea zurigghalde.
Was die IPs õõgehd: des is sischa mea Ärwed wie needisch, awwa doo ises wie midde Wärbung: wann isch wißd, bai wämes uunidz is, dääd isch mär grad des schbaare. Awwa guggemol uf Benutzer Diskussion:78.34.245.8: des hod de Schorsch unna 78.34.106.16 gschriwwe! Un ofd ises aach soo, doß isch doo Wiedagänga find, die de glaische Uusinn zum zwaddemol als Ardiggl oolesche wie des vun Dia uf Hääschde vaschowene Häääschde - dea hod easchd Häääschde ooglehd, don hon isch dadraus än Oofang vunärem Ardiggl gebaschdld, donn hoda unna de glaisch (?) IP Hääschde mim glaische Uusinn ("Scheenschde Dorf etc.) ooglehd. Alla, honschm ärschdäs än redir uffgebabbd unäm donn ä IP-Begrießung gschriwwe un donn doänoi, doßa solld noom Inhaldsvazaischnis gugge, donn kännda seje, doß mär aus soim Hääschde schun än scheene Ardiggl gebaschdld hän. Obs hilfd, wääs isch nadialisch ned, awwa wann ischs när lesch, machdes bees's Bluud un lärne konna ganigs draus, wann ischn schbärre dääd wesche Wandalismus odda als Droll, wär des grob uugeräschd, waila kään Wandalismus begange hod un waila aach kään Droll waa - ea wolld hald när iwwa soi scheenes Hääschde än scheene Ardiggl. Un ähnlisch wie die zwää hämma nuch ä paa... - un so aasch viel Ärwed isses jo aach ned, doo än {{subst:Willkumme IP}}~~~~ uffzubabbe, die zwää Voalaache zu ärschdälle waa schwierischa :-)
Isch sedz aach des {{subst:Willkumme IP}}~~~~ ärsch, noodäm daß änna meafach doogewäsd is, odda wannschm außadäm nuch äbbes zu saache hon, wail isch hald denk, doß änna - nochdezu als Õõfänga - bessa reagiad, wanna fraindlisch oogschbroche un ärschdemol begrießd wärd, als wann isch när schraib: "Doi xyz hämma lesche gemißd, des waa kää Ardiggl!" odda wann isch gaanigs schraib un dea find soi Sach nimmi odda - wanna wägglisch so kläwwa is, noozuforsche - wanna när siehd, doß do gleschd worn is...
Soo, jezad honsch Disch gnuuch gelongwaild... - awwa drai Sach honsch jezd doch nuch: ärschdns: solle mär zum Jubiläum än Schdammdisch mache? - Zwäddns: däädschde mol bidde Andisemidismus dorschgugge, isch will doo nix wischdisches iwwaseje, nix värharmlose, awwa aach weda iwwadraibe, nuch äbbes unnaschdälle - un bis uf ä paa Quelle ises sowaid arschdemol färdisch. - Driddns: wie wolle mär midde Woigieda värfahre?
Liewe Gruß, --Skipper Michael- Diskussion 19:54, 15. Dez 2010 (CET)
Hallo Skipper Michael,
zum Thema Stammdisch: ich wohn in de Näh vun Zürich un bin ach am 15. Januar baim Stammdisch Zürich. Awa s gebt ach en Pfalztreff uf dr daitsche Wikipedia, die dreffen sich awa schains nid rechelmäßich.
Genuuch Laid fer en Stammdisch am 15. Januar hätten mer do jo genuch, froch doch emol die annere, ich kann halt nid kumme. --Holder 17:19, 16. Dez 2010 (CET)
Schdimmd sicha, die Frooch waa ea, obsDe määnsch, mär sollde selwad äbbes mache ;) --Skipper Michael- Diskussion 17:30, 16. Dez 2010 (CET)

Tiemerwed[Om Gwelltegschd schaffe]

Doi Oandword [2] isch jez persenlisch worre. Deswesche jez do. Isch werf da gaa nix vor un schun ga kää schleschdi Tiemerwed. Awa isch hab ä Problem dodemid wie des im Projegd als Tiem ab'laafd un des hab isch braida oag'sproche. Fa de kernsische Ton im erschde Sadz hab isch misch jo a endschuldischd. Es geed ma dodrum wie ä Projegd ablaafe koan un wie Du da des voaschdellsd. Un des ischma noch ima net kla. Deswescche guggisch jez mol eefach wie du des magschd. Un doan gugge ma waida. --Manuae@ 10:37, 17. Few 2011 (CET)

Tiemärwed 1
Alla, wamma doo sin, konn isch aach offna rädde: "Isch werf da gaa nix vor un schun ga kää schleschdi Tiemerwed." schraiwschd Du. Frääd misch jo ehrlisch, geklunge hods am Schdammdisch awwa gonz onnaschda. Un Du hosch jo aach ausdrigglisch gsaad, du gingschd jezad dord hie, wail des abbes wär, wu alle ooging. Un in sonärem Fall muß isch mich nadialisch ärschdemol selwad schidze. Trodzdäm hon ich vasuchd, Disch aach meeschlichsd wenisch zu bschädsche.
Du hosch vun OOfang oo endwädda ned vaschdonne, was isch gschriwwe hon, odda es gaaned gonz geleese: "Projegd" hon isch wie ofd als numol ärklärd, awwa Du hosch die unnaschiedlichsde Begriff dorschänonnageworfe un kää Konzebd in Doi Denge gebrung. Un grad so waas jezad baim Pordal wieda. Un graad so isses momendan im Pordal aach.
Du musch, ehe doßde uf äbbes andwordsch, gonz sischa soi, doßDe des aach
  1. alles gonz genau gelese un
  2. gonz genau vaschdanne hosch, un zwaa
  3. genau soo, wie doß des aach gemäänd waa.
Du musch Dich als frooche: "wie määndan jezad des?", "was willa donn dodemid saache?", "fär was hoddan des jezad sorum gsaad?", "warum hoddan des ned onnaschdä ausgedriggd?" - un genau des muschde Doi Gescheiwwa frooche, wannsDe ned gonz sischa bisch:
Baischbiel: ääna iwwanämd vun mia ä Schraibreschelung. Klasse. Super!!! - Awwa donn schdehd uf äämol iwwaall iss onschdell vun is. Waila ned gfroohd hod. Sunsch hädschm gsaad: bai Dobblbuchschdaawe, die wu kää Valängerung sin, wärn smehrschd all zwää geschbroch un hän unnaschiedlisch Bedaidung: "iss", gschbroch mid zwää s hääßd uf daitsch "ist es" - un ißs hääsd iß es... -
Tiemärwed is imma abhängisch vunde Zammeärwed, ned vum "egal wasa doo schun widda gschriwwe hod - isch mach hald ääfach, wie isch deng...
Vorlaache 1
Vorlaache sin äbbes fär Doofe un fär Faule - un zu dänne Faule gheea isch: isch seh ned oi, fär was isch äbbes duun soll, was de Räschna grad so guud konn.
Un dodemid is de Krach midde Doofe nadialisch schun vorprogrammiad: Wonn ich fär än ÄuB-Brief än Tegsd braach, donn schlaan isch im Kopp noo, wäm isch des wann un fär was schun gschriwwe hon - un des kopia isch donn. Wail des ääfacha is, als wie wonn isch doo unna Tegsdbauschdää es beschde hädd auswähle gemißd. Un wail des zielsischara is. Un wail ischs desdewesche aach weenscha oobasse muß.
Was die Doofe nadialisch ned kapiere. Fär die is när wischdich, doß sie mid Vorlaaache äbbes duun känne, wu se ohne ned kännde. Wail die Vorlaach vun ääm schdammd, der wu waid ned so doof waa. :Daß dodemid donn aach die Individualidääd schwind, is dänne jo egal - wonnses iwwahaubd midgrije. Un daß die Vorlaache als weenscha passe duun, aach. Un donn griehsde su äbbes zu heere wie:
"Des is Oowaisung vum Schäff. Där hod gsaad, womma welle Vorlaach zu benudze hädde..."
"Määrge Se donn ned, daß des alles gaaned paßd, gaaned zudriffd odda vällisch uuneedisch Ablengung vum Thema is?"
"Des is Oowaisung vum Schäff. Där hod gsaad, womma ..."
Donge, isch hon haid schun geraijad!
Un doch hoschde dän allwail allasälwe Schwachsinn iwwaall...
Des hääßd awwa ned, daß mia des hia aach braache - hia hämma im unnan Beraisch noom Abzuuch vunde Wandaale kää odda när weenisch Doofe - selbsch Trolle hän zwaa ääna ande Gladsch, sin awwa dorschaus indälligänd. Trodzdäm glaawe viel, se mißde dän Uusinn vum Bedrieb aach doo hea schläbbe - un des hod inde daitsch WP schun defia gsorschd, doßs fär alles Vorlaache gäbd, die vun Vorlaache abhänge, wu vun Vorlaache abhänge, die wu vun Vorlaache abhänge, .... - un om Änd hoschde mea Ärwed, ä Vorlaach uf Doi Intenzione abzeschdimme un umzumoodle, als wie ä nai zu basdle.
Baischbiel: Lesche. Ooforderunge: a) im Ardiggl ä Nochrischd plaziare, b) Middäälung an Admins. a1) Grund a2) wea b1/2 = a1/2. Fär (a) braachschde ä Käschdl mid Tegsd, fär (b) die Oiordnung in ä Lisd odda Kat. Kat is bessa, wail noom Lesche wie noom Ändfärne vunde Vorlaach aach audomadisch de Kat-Indrooch ford is, ausnäre Lisd mißda mid närre ägschdra-Fungdzion ändfärnd wärn. (1) värlongd Tegsdoigaab - doo iss sinnvoll, ä ägsdra Vorlaach zu benudze, wail des ofd aach bai onnan Vorlaache vorkumd. (2) - doo langd die Unnaschrifd. Alles onna is iwwasflissisch! Dodemid hoschd awwa mea Ärwed, des umzubaue, was im Inkubador is, als wie selwad ä gonz nai Vorlaach zu baue unna Vawendung vun {{{.1.}}} Un des konn jeda dorsch aischnes Denge selwad erausfinne.
Desdewesche ho isch Dich gfroochd, wiesde so viel impordiad hosch. Isch hon dän allaselwe Schwachsinn jo graad ärschd selwad ärlebd ghad midde Biewlrefaränze: fär jed Buuch ä onnan Vorlaach zum Oibinde - schdadd äänäre äänzisch Fungzion, diewu die Fungdzion vunde oizubindende Vorlach ohne Buchoogawe mim oigäwene Buch vabind... Su äbbes braache un wolle mär all ned, mär hän uf Joa enaus genuch zu due, mär känne kää Meaarwaid värgrafde.
Isch dengemol, des sin Idee, die wu aach Du fär rischdich hälschd.
Tiemärwed 2
Mär hän all die glaische Räschde. Aischndlich sold ä Tiem aach än Koordinador hon, awwa bai glääne Teams komma unna intelligände Mänsche aach druf vazischde: donn iwwanämd ewe jeda audomadisch in soim Beraisch die Fedafierung oda all iwwalossense äm Ärfahrendschde, där wu sisch don wieda noo de Meeschlichkaide vun jedärem Äänzlne rischd un die Ärwed meeschlichsd guud koordiniad.
Es ärschd muß imma es Ziel soi: womma ned wääs, was eraus kumme soll, was mer duun, was mär ärraische will, braach mär gaaned ärschd oofange.
Es zwädde is die Abschdimmung vunde Ärwed: a) Äänzl-/Zwischeziele un b) Ufdäälung, Ohne Koordinador ärgäbd sisch des - muß sich des ärgäwwe - aus de Äänzliniziadieve.
Baischbiel: ääna sääd "Monadsardiggl", än onna sääd "Auszaischnunge", än dridde "Baides".
Isch konzipa schunemol ä nai Haabdsaidgschdaldung, de Holder iwwanämmd des uugfroochd - waila jo wääs, doß ea sich doo om beschde auskännd - in ä css. Isch schdimm däm Voaschlaach zu, wails bessa aussiehd un - im Momend zmindsch - es sinnvollschde is, un basdl schunämol ä Plakäddsche fär Kumma losse. De Ora Unu sääd, fär Palz iss ok, fär wägglisch guudes brääschd mär me. Waila ao absolud räschd hod, gäbds gaa kään Dischbud dodriwwa, isch schlaach än Gronz vor un mach schunämol ääna. Eerschdglassisch Zammeärwed ohne ää äänzisch Frooch, wea was duud. Wail sisch des audomadisch ärgäbd.
Geeschebaischbiel un Vorlaache 2:
Donn kimschDu mid Doinäre Vorlaach, als äänzisch Grund gäbschde oo, wasDe uf doinäre Dischb gschriwwe hosch:
Awa Vorlaache neme da leschdlisch a viel Erwed ab, ewe des imma Glaiche in alle Ardiggl, hoschd doan äfach imma oan äm Ord un es sied a imma glaich aus. Zum korrigiere, erwaidere oda ergänze isch des doan a oam äfagschde. Vorlaache selwa mache oda umbaue geed nadirlisch, awa äfacha isch es allemol zu neme was schun geed un doan oozupasse. Awa ewe, mid de Vorlaache sin ma noch goans oam Oafang un zahln do so oda so Lehrgeld.
Mär braache awwa kää Vorlaache när wail onnan se hän. Mär braache kää Vorlaach, die wu mea Ärwed bringd als wie se abnämmd. Un womma Leageld zahle misse, donn meeschlichsd weenisch.
Du hosch weda definiad, was die Vorlach känne muß / soll, noch begrind, fär was doßDe all dän onnan Krämpl midschläbbe willd. Du hosch awwa aach uf moi Vorschdällunge kää Oiwänd ghed.
Die Vorlach fär "komma losse" piß isch Där nuch im Vollsuff in de Schnee: Vorlach Kl[[Datei ...]][[Category:Komma losse|{{FULLPAGENAME}}]]<noinclude>Gonz owwe vor de Ardiggl sedze: {{Kl}} <br>Fieschd die Plakädd oi un schdälld de Ardiggl in die Kat "Komma losse"[[Category:Vorlache|Kl]]</noinclude>
Doo schdehd die Definidzion schun in de Dokumendadzion, zamme midde Gebrauchsoowaisung. {{Kl}} zu schraiwe is viel weensch Ärwed als wie owwe die gonze Dadaioogawe un die kat enoizschraiwe, also ärschbard die Vorlach Ärwed. Do is kään Ballasd drin un des is oifach un iwwasichdlisch. All des fehld bai Doi Vorlach.
Awwa wail Duu dodemid oogfange hosch, hon isch misch zurigghalde un Disch duun losse un Där när gsaad, was isch mään, doß noi solld, un was ned.
Drodzdäm hosch Du des weda berigsischdichd, noch ärklärd, was dodroo falsch wär.
Siehsch, un des is donn ewe kää Tiemärwed. So wenisch wie bai Doim Umgang mim Pordal, wosDe weda berigsischdichd hosch, daß doo schun än Pladz fär Vorlache vorgseje waa, noch daß ä Präsendiasaid zum Präsendiere is un kää Linksammlung. - Un donn kimmd
de fagdisch Zwong vunde Realidäd:
Ärschd muß mär genau wisse, was ä Vorlach kenne soll un was se ned duun därf, sonschd braach mär gaaned oofange. Donn muß mär gugge, wases schun gäbd, un dodevun aussordiare, was mär braache konn un was ned. Un ärschd donn kon mär ändschaide, ob mär äbbes naies baud odda äbbes vorhandenes umbaue duud. Sunsch väsuchd mär, im dridde Schdogg es Parkäd zu valeje, eh daßmär die Degg vum zwädde ingezooche hod.
Un när un ärschd genau donn, womma genau wääs, wasmär braach, solld mär des aach impordiere - un när des un nix onnaschdäres.
Tiemärwed 3
Wonn isch saach: "Soerum!", donn hosch Du genau zwää Meeschlichkaide: zuschdimme odda ned. Außahalb vun Tiemärwed komma doodriwwa dischbediaer, mußes awwa ned. Innärem Tiem awwa muß mär driwwa dischbediere, wonns zu Diwärgänze kimmd. Do muschde Disch druff valosse känne, daß alles soo gschaffd wärd, wie Duus gsaad hosch, won kääna Oiwendunge hod. Un doß jeda soi Oiwendunge voabringe duud. Un wonns Oiwändunge gäbd, donn misse die ewe ärschd ausgeraamd wärn. Sunsch gäbds när ziellose Agzionismus un uunedsche Lealauf. Desdewesche hod fär de Momend ewe imma dea grad es Saache, vun däm die Vorschläch kumme sin, odda sella, däm wu dea gsaad hod: alla, don vasuchsemol, donn seje mär waida. Des is donn Tiemarwaid, zumindschd so, wie isch des vaschde.
So, jezad hon isch de gonze Nomidach Dia doo geandword, jezad mach ich Schluß fär haid!
Guud Nachd! --Skipper Michael- Diskussion 22:20, 17. Few 2011 (CET)
Alla Michael, uff so'm perseenliche Nivoo koan isch bloos korz oandworde. Tiems unasuchd z. B. de Prof. Pawlowsky. Soi Ergebnisse sind a sear inderesoand. Zu de Vorlaach hoschd jezd deng isch mol doin perseenlich Stoandpungd hig'schriwwe. --Manuae@ 10:49, 18. Few 2011 (CET)
  1. Isch wääß wägglisch ned, wasde willd: isch bin nuch ärheblisch weenscha pärseenlisch, als wie Du.
  2. Was isch gschriwwe hon, is zu närem klääne Dääl moi gonz pärseenlisch Määnung - meerhschdedääls ises ä Onänonnaraihung vun Fagde. Awwa Du konnsch mär jo mol genau un dezidiad saache, wo isch Doinäre Moinung noo uuräschd hon.
  3. Was iirschnd än Prof iirschndwann iirschndwo gsaad hod, muß fär unsa Ärwed hia un fär mich pärsenlisch nuch long ned mea zu saache hän als wie des, was de Haina Hannes in Voddaowwaheelefels gsaad hod... - noo moinäre Unnasuchung vun wisseschafdlische Unnasuchunge wärd nirschndwu mea Schwachsinn vazapd als wie dord. Un solong, wie mär ned wääs, in wellem Ufdrooch un uf wem soi Koschde un mid wällem Ziel do "gforschd" worn is, komma doo eh nuch gaanix saache. Doch selbschd im Fall, däm soi Schdudie wärn objekdiv korregd, do dääd sich imma nuch di onna Frooch schdelle, ob des aach zudräffend wär: inde Physik häma do die scheene Ausdrigg vun de Sysdemimmanenz, -emanenz un -permanenz. Un graad inde Wikipedia, bsunnaschd awwa hia inde Pälzisch (wie aach inde onnan glääne im daitsche Schbroochgebied), hämma Kondizionalvaschiewunge gescheïwwa de Schdudie- un Ärwedswäld wie selde. - Awwa sogaa donn, wann Wiidärwadde aach die Relewanz nuch gäwwe wär, dääd sisch nuch die Frooch schdelle, ob sisch a) moi Oosischd dord wiedafind un b) aach dezidiad wiidaleeschd is. In rundwesch alle onnan Fälle wär se als ändweda uuberigsischdichd ooda posidiv oizuschdufe.
--Skipper Michael- Diskussion 13:59, 18. Few 2011 (CET)

Bot policy[Om Gwelltegschd schaffe]

Hi! I noticed you changed Wikipedia:Bot policy to point to the community discussion archive. However, at the moment the page says "Requests for other bots should be made on this page" -- could you maybe add a link there to point to the actual page where bot requests can be made? Otherwise people might think that they should add their requests to the archive page. Thanks, Jafeluv 22:20, 4. Abr 2011 (CEST)

No problem, at once! --Skipper Michael- Diskussion 08:37, 5. Abr 2011 (CEST)
Ok, done. Everything ok now?--Skipper Michael- Diskussion 08:50, 5. Abr 2011 (CEST)
Looks good now, thanks! Although maybe it would be better to move the actual policy to the top of the section so that the reader doesn't need to scroll down. By the way, there's still a separate page Wikipedia:Bots -- is this still necessary? Regards, Jafeluv 09:08, 5. Abr 2011 (CEST)
Well, I had already thought about, but decided for down, because it's the result from above. Nevertheless - why not?! - This separate side was made by xqt and I don't like to change without his answer to my question about. I think, he wanted to have there everything about bots exept the Diskussions, for those take place at Schdammdisch. But Schdammdisch is no place for the hang out of decissions. We've had there first admin-elections, now we have electionspage for adminelections. We had begon there with predicatdiscussion, now we have a portal for it. It's something like a club: someone might come for a question, get an answer and leaves while club-life goes on. So it is the right place for bot-requests, but not for policy. Stammtisch is a typical german thing: its a table in a restaurant and all sunday morning after church there are the allways same people sitting, drinking and talkin; monday evening there are other, but all monday the same people, thuesday evening... ... some people never go there, some once a week, some each day. This is, what Stammtisch means. So it's the heart of palatine wikipedia but not the place for botpolicy.everybody can come there with a request and community will decide there, but then the decission will be published on a place like botpage. So I think, the police won't stay, where I've put it now, but it will change (back?) to the botspage. There is the best place for it. --Skipper Michael- Diskussion 10:14, 5. Abr 2011 (CEST)
Okay, thanks for the explanation :) I wish you and your project all the best. Jafeluv 22:46, 5. Abr 2011 (CEST)
Thanks, so for you! --Skipper Michael- Diskussion 01:20, 6. Abr 2011 (CEST)


Servus Michael[Om Gwelltegschd schaffe]

Trijnstel hat mich gebeten Dir zu antworten: da sie mehr auf meta als nl aktiv ist, kannst ruhig die Weiterleitung belassen. Gruß --WizardOfOz 22:03, 7. Mai 2011 (CEST)

Kleine Korrektur: sie ist nicht aktiver auf meta, will aber den redirect dorthin. --WizardOfOz 22:07, 7. Mai 2011 (CEST)
Dank Dir für die Antwort! Natürlich lasse ich die Finger von den Seiten anderer - es scheint mir nur eben ein guter Stil zu sein, den direkten Weg anzugeben. Wozu dieses unnötige Imponiergehabe? Hat sie das denn wirklich nötig? Daß sie auf Meta aktiv ist, geht aus ihrer nl-Seite ebenso hervor und da sie ihre Kontakte alle dort haben will, ist diese Konstellation für sie eher nachteilig - vorsichtig ausgedrückt...., Werbe- und Kommunikationspsychologie haben auch noch weniger vorsichtige Bezeichnungen. ;-)
Es ist sowieso erstaunlich, wie viele Angemeldete wir haben, von denen nie etwas anderes kommt, als eine Weiterleitung - wenn überhaupt. Wir freuen uns ja wirklich über jeden, der mithelfen will, auch wenn er/sie keine Artikel schreibt. Daß wir aber 1.335 "Registrierte Benutzer" haben, von denen 5 bis 50 aktiv sind, das ist schon arg seltsam! Und da ist es schon schön, wenn jemand wenigstens seine Seite einrichtet, sei es auch nur mit einem Link: man weiß wenigstens etwas mehr, was man davon zu halten hat. Doch auch dazu ist so eine Rundreise eher kontraproduktiv...
Nun ja, sie mag es handhaben, wie sie will - es ist ihre Entscheidung. Dir aber einen lieben Gruß nach Österreich und - falls Du mal hinkommst - nach Bosnien. Servus, --Skipper Michael- Diskussion 23:42, 7. Mai 2011 (CEST)
Es geht eher darum dass die meisten von uns die sich hierher verirren entweder globale rücksetzer oder globale admins sind und durch Vandalen hierher geleitet werden. Das mit der meta Seite ist so eine Sache ansich, als "globaler" bist halt eher dort "zuhause". Aber deswegen sind die Nutzer die von meta kommen keine "höhere Wesen", sondern eher leute die sich halt andere prioritäten gesetzt haben :D. Drum ist es auch keine Werbung und auch kein psychologischer Trick genau die meta Seite für Kontakt zu wählen (auch wenns wie protzen rüberkommt). Wußte eigentlich garnicht dass Pfälzisch, oder genauer Pälzisch dem österreichischen dialekt so nahe ist. Aber ihr seid ja nicht weit weg von den Bayern vielleicht darum :D. Hab mir zuerst schwer getan als ich es las, bis ich es mal in den Ohren klingeln ließ und verstanden habe :D. Dir auch einen lieben Gruß und wird sicher noch vorkommen dass wir uns überm Weg laufen. Ansonsten wenn du was brauchen solltest was auf meta erledigt werden muß, kannst dich gerne melden. --WizardOfOz 00:41, 8. Mai 2011 (CEST)
Mercie vielmals, da komm ich ggf. gern drauf zurück. - Eesdraiichisch un boarisch ... - ja, das war mal eines. Der gesamte Südwesten des dt. Teils des HRR gehörte zu einer Sprachgruppe, obwohl natürlich die Allemannen da schon sehr weit rausfallen. wenn ich nun davon ausgehe, daß zu Karls des Großen Zeiten die Leutle sich am Atlantik und in Österreich problemlos verstanden, soweit sie Germanen waren u nicht Kelten, mithin also eine Sprache hatten, dann sind die Unterschiede zwischen Euch und uns nur 2-stufig und von einer über die Zeit ähnlichen Entwicklung geprägt. Do vaschdama uns scho...
Nicht verstanden hast Du, lieber Zauberer, (muß ich unbedingt noch lesen, Schande über mein Haupt!) was ich bzgl. Meta meinte: die Metaseite anzugeben halte ich für absolut legitim und auch korrekt - wenn da nicht wieder nur eine Weiterleitung kommt. Ich meinte auch nicht, daß es Werbung oder ein psychologischer Trick sei, es ist nur ein in der Werbungs- und Kommunikationspsychologie gut bekannter und abgelehnter Weg und wird verglichen mit dem Wartenlassen eines Besuchers, der schließlich in den Saal des Chefs geführt wird, um vor einem 2-mal-3-Meter-Schreibtisch Platz nehmen zu dürfen. Weiß man um diesen Effekt, der ja sofort durchschaut wird, so kann man ihn umgehen durch einen Direktverweis - weiß man nichts davon, so hat man Pech gehabt und wundert sich über - scheinbar - unangemessene Reaktionen. Doch wie gesagt, jeder muß da selbst entscheiden, was und wie er will.
Zu dem gleichen Phänomen gehören übrigens auch die Seiten im weltweitenWust, auf denen Du nach ein oder gar erst zwei Minuten erfährst, daß eigentlich hättest weitergeleitet werden sollen... - möglichst noch gekrönt von einer neuen Seite, auf der Du dann erfährst, daß diese im ständigen Umbau und nur deshalb gerade leer ist (wärest Du eine halbe Minute eher gekommen, so wäre sie ja noch voll gewesen... - und daß Seiten im web geändert werden, das ist uns allen ja völlig neu!) Das ist dann der Moment, in dem Du diese Seite in den Keller schiebst, diese URL auf Deine Blacklist setzt und Dich ernsthaft fragst, wie man ohne Sarkasmus überhaupt noch überleben kann und ob unter gewissen Umständen ein Schuß in die Nasenwurzel unter den Begriff "Lustmord" fällt oder unter "Notwehr" oder ob darunter nur eine Übertreibung des Sarkassmus zu verstehen ist... :D und dann verfällst Du automatisch ins Pälzisch und schreibst auf Deine Seite oder unter "Sprüche": "Mär hods ned imma laischd, awwa laischd hods ääm!"
Oiso, servus - un noamol an heazlichn Dong! --Skipper Michael- Diskussion 02:03, 8. Mai 2011 (CEST)
Jetza hob is erst checkt wos´d manst! :D Na ka Sorg, der Sekretär hot dir zumindest geschriem a wenn die chefin net hot :D Aber recht hast, jeder wie ers will. Übrigens schreck dich nicht wenn in den nächsten Tagen eine Anmeldungsflut auf dieser wiki stattfindet. Da gibts so a neichs Werkzeug dass automatische Anmeldung auf allen wikis erlaubt. Alo die Zahl der Benutzer wird steigen, aber wird wahrscheinlich keinen Schwung in den Bearbeitungen bringen. Griaß Di! --WizardOfOz 20:38, 8. Mai 2011 (CEST)

Nina Mercedez[Om Gwelltegschd schaffe]

Hallo Michael,

der Artikel werd nie ebbs, de Hixteilchen kann sicha kän Pälzisch un hot ääfach in alle mechliche Wikipedia den Aertikel uf Daitsch angelecht. Bitte machen do nit de glaich Fehla wie die Ripuarisch Wikipedia, wo soniche Vandale-Artikel (ebs annas isch des nit) zaiotwais nit gelescht worre sin sunnan imma nua geleert, bis se tausende von leere Artikel ghat hän. --Holder 14:39, 4. Ogd 2011 (CEST)

Kää Bange, in ä paa Daach is des Ding än guude Ardiggl orra gonz geleschd. Ich hon när ärschdemol Zaid gebraachd un muß em jezad Zaid gäwwe. Uf engl. un fr. is des iwwarischns än so guude Ardiggl, doß ich als nuch ned wääß, ob des jezad Massespam waa orra ned. Also loßs bidde noch maximal ä paa Daach so. LG, --Skipper Michael- Diskussion 15:16, 4. Ogd 2011 (CEST)

Schbaijmara Dum[Om Gwelltegschd schaffe]

Aus wasfan Grund hoschdn die Änarunge ohne Kommenda z'rigg g'sesd? --Manuae@ 18:57, 1. Nov 2011 (CET)

Ohne Kommendaa, wail moi Lap hops gonnge is, ich kond zwar noch midde Maus, awwa nimmi midde Tasde schaffe - un jezad sin isch im Innanedcafee - alles waidare om Schdammdisch. Loß des jezad bidde so! Ich zärschdea där Doi Ardiggl jo aach ned. --Skipper Michael- Diskussion 16:01, 2. Nov 2011 (CET)

Nidersachse/Nidasaksä[Om Gwelltegschd schaffe]

als ich beim guge für de deitsch links noch niderlande geguckt hab is mir ufgfalle, dass die seide vun nidersachse wurd zämol ogfange worde is, ämol om 6.7.11 als nidasaksä, mit 7 sätz, un om 8.10.10 als nidersachse, mit einem satz, wu du geänert hoscht, wolte des dir schache. Gruß jojo 04:29, 27. Dez 2011 (CET)

Dange, Jojo!!! ich wärd mich drum kimmere. Do hod mol wirra wea ned geguggd, wasa duud... - Haidlbärsch hämma 3 orra 4 mol ghad! Wonn ich geännad hon, dan när desdeweje, wail mär doo schun äbbes absolud gaaned gepaßd ghad hod.
Wie waa Woihnachde?
Liewe Gruß, --Skipper Michael- Diskussion 08:36, 27. Dez 2011 (CET)
ganz gut -- jojo 14:06, 27. Dez 2011 (CET)

Dobbeldi Kadegorie[Om Gwelltegschd schaffe]

Du hosch die Kadegorie "Gemainde in Daidschlond" aschdelld, die hämma awwa schun als "Gemainde in Daitschloand". Solle mer die zammeführe odda was schlägsch du vor? lG, --Ora Unu 17:37, 3. Jän 2012 (CET)

Donge! ich hon zwaa gmäänd, ich häd so äbbes gsien, hon awwa nix gfunne ghad. Zammeleje waa ned - un is wohl aach ganed meechlisch. Des waa än Alläägong vum Manuae, Loand is kää Pälzisch un die Kadegorie sin ä Hirarchieinschdrumend: was pälzisch is, des kann nie daidsch soi, wail pälzisch in daidsch änhalde is... ich hon dän Uusinn gleschd un alle Ärda ändwerra unna Pälzisch orra In Daidschlond laafe geloßs. De Resd saan ich ufm Schdammdisch.
Ähnlische Uusinn sin all die Schbroochardiggl vunäm. blange Theorie un waid wech vun jeda Realidäd!
Hoschde die Vandale midgriehd? des waa wirra när ääna un zwaa deselwe, wus ledschd mol da waa. Doe fehld uns Admins noch ä Knäbbsche näwwa schpärre: "In Noodwea mim nosse Handuch ärschlaache unde Resd inde Paif geraachd"
Geschan un haid hon isch ändlischemol gschloofe, un des glai 16 Schdunn! mid när zwää greeßare Unnabreschunge: inde ärschd hon ich ä Masseschbärrung fär die halwe Schwaidz voagnumme un inde onna honisch misch iwwazaischd,l doß nix mea kumme is...
Was häldschn sunschd vun moi Kadegorisierung?
Liewe Gruß, --Skipper Michael- Diskussion 18:22, 3. Jän 2012 (CET)

Worum Vandalismus?[Om Gwelltegschd schaffe]

Hallo Skipper Michael,

worum isch des fer dich Vandalismus? Wenn iwahääpt kinnt ma des iwwaflissich nenne (ich persenlich find des awa durchaus sinnvoll), awa annere Benutza (ach wann se nit Pälzisch kinnen) do glaich als Vandale zu beschimpfe, finn ich nit in Ordnung. Ich finn iwahääpt, dass Du vielmol e ziehmlich heftiche Ton anschlache dusch gecheiwa annere Lait (ich hebb selwascht schun abgriecht). Ich mecht dich do (wieder mol) bitte, dich do e bissel zerickzuhalte. Ach wann Du dich iwa irchendebs ufrechsch: di annere Lait machen ihr Sache in de maischte Fäll ach halt so, wie sie s fer richtich halte. Un wann Du do e annere Määnung hoscht, dann kannsch mit mit de Lait dischputiere, Du brauchsch se nit glai aazumache. Wann Du dich ufrechesch, dann geh liewa erscht mol an die frisch Luft, bevor Du antwortsch (so mach ich des als :-)). Nua als klännes Baischpiel: s isch mer schun e baar Mol ufgfalle, dass Du Lait anmachsch, wann se "ei" schraiwen statt "ai". Des finn ich awa nit in Ordnung. In de pälzische Dialektliteratur gebbt s viel Autoren, wu des genauso machen. Unn soviel ich wääß hot s do in de Pälzische Wikipedia bisher kää offizielle Abstimmung gewwe, dass ma nua "ai" schraiwe darf. Des fänd ich ach gar nit gut, wail so naie Lait schnell die Luscht valieren, wann se glaich am Anfang weche ihrer Schraibwais kritisiert wern. LG, --Holder 12:32, 30. Jän 2012 (CET) Hallo Holder!

Ich befürchte, daß diesmal Deine Position falsch und die meine richtig ist. Wenn Du es ernsthaft für richtig hältst, in eine Kategorie einen Commenscat-Eintrag zu machen, dann verstehe ich Dich nicht und dann bist Du erst der Zweite, der auf diese Idee kommt. Die Kategorien sollten nichts beinhalten als den bereits vorgesehenen Text und den Eintrag der übergeordneten Kat. Allenfalls gehört da noch eine Bemerkung dazu, wenn sie – wie die Elsß.-pälzischbabblnd – einen Sonderstatus einnehmen.
Doch darum ging es dem ja garnicht. Er kam nur, um jedesmal in einer einzelnen Kategorie einen einzelnen Commonscat-Link zu setzen. Und es störte ihn auch nicht, daß ich ihn jedesmal wieder revertierte.
Nun habe ich ihm nach seinem letzten Edit ein V1 gesetzt. Darauf antwortete er mit der Anlage seiner Seite. Und mit der Bitte, ihm zu übersetzen, was ich geschrieben hatte. Weil er Russe sei und nur russisch und englisch spräche. Also habe ich ihm übersetzt. Und weil ich kein Wort für Troll kenne, habe ich „something like VANDALISM“ benutzt. Das ist etwas anderes als ihn als Vandalen zu bezeichnen.
Er hat auch noch Kategorie:Schbrooche als Referenz angegeben und dort habe ich noch nicht korrigiert, dort kannst Du sehen was er macht.
Wenn jemand unsre Commonlink ergänzt, gut und schön. Wenn jemand unsre Commonlinks korrigiert, besser und schöner. Aber unsere Kats mit Cc-links vollzupflastern? Nein danke.
Er betätigt sich in der Pälzisch, ohne wenigstens deutsch zu können. Hut ab. Er wird dann aber sicher nicht erwarten, hier in prfektem Russisch angesprochen zu werden. Sein Engl. ist mager, meines ebenso. Er weiß, daß ich ihn nicht als Vandalen ansehe (viel Geduld, Hinweis auf seiner Disk statt Sperre, Erklärung, daß wir das, was er tut, so wenig mögen wie Vandalismus).
Lieber Holder, Du – und Ihr alle – habt meistens sehr viel härter und schneller zugeschlagen, als ich. Und es ist wohl keiner so sehr darum bemüht, keinen Neuen zu vergraulen. Ich glaube aber nicht, daß ich damit einen künftigen Starautor der pfl:wp abgeschreckt habe.
Lieben Gruß, --Skipper Michael- Diskussion 22:01, 30. Jän 2012 (CET)
Natürlich hast du mit dieser speziellen Aktion keinen "Starautor" verkrault. Das meinte ich auch gar nicht. Übrigens ist es in der Wikipedia im Allgemeinen üblich in Kategorien, Links auf die Commons zu setzen. Schau Dir mal die Kategorien auf der deutschen Wiki an (auf der englischen, französichen usw.), da hat man in vielen Kategorien Commons-Links. Und es ist oft so, dass Wikipedianer aus aller Welt solche Links in Kategorien in allen möglichen Sprachen setzen. Natürlich kann man das in der Pfälzischen Wikipedia anders machen als in (nahezu) allen anderen Wikipedien, das ist nicht die Frage. Das sollte man hier dann aber auch mal absprechen und beschließen. Bisher hast Du da einfach nur Deine persönliche Meinung zum Thema kundgetan. Oder gab es da mal eine Diskussion drüber? Dann nehme ich alles zurück :-). LG, --Holder 06:23, 31. Jän 2012 (CET)
Ja, wenn Du soooo willst, könnte man da von meiner Meinung sprechen. Gebildet daraus, daß ich eben genau das in all der Zeit in der de.wp gesagt bekommen hatte, daß ich auch sonst noch nie und nirgend so etwas gesehen habe. Wozu auch? Wer wird in die Kats schauen, um eine CC zu finden. Wenn sich das geändert hat, ok, aber dann für mich unbemerkt. Was zugegebenermaßen möglich ist, es ist nicht das einzige. Dessen ungeachtet war es meine Meinung ebenso, wie es meine Meinung ist, daß die Erde rund ist - auch darüber habe ich nicht abstimmen lassen. Der Unterschied ist nur, daß ich mich da keinem Meinungswechsel beugen würde, während mir dies zu belanglos wäre, um darum zu kämpfen. --Skipper Michael- Diskussion 08:47, 31. Jän 2012 (CET)
Also, wenn Du mir nicht glaubst, dann schau einfach mal in diese Kategorien der deutschen Wikipedia: de:Kategorie:Religion, de:Kategorie:Recht, de:Kategorie:Politik, de:Kategorie:Organisationen, de:Kategorie:Literatur, de:Kategorie:Kunst, de:Kategorie:Kultur oder auch de:Kategorie:Pfalz, de:Kategorie:Pfälzerwald. Jede hat einen Link auf die Commons. Natürlich gibt es nicht zu allen Kategorien in der dewiki einen Commons-Link, aber dort, wo auf der Commons eine Kategorie zum Thema vorhanden ist, kann ein Link gesetzt werden. P.S.: Den Vergleich mit der runden Erde finde ich jetzt etwas billig. Hier geht es nicht um wissenschaftliche Tatsachen, sondern um eine Regel der Pfälzischen Wikipedia und da sollten Diskussionen und Abstimmungen durchaus möglich und angemessen sein. Vor allem, wenn Du einem Wikipedianer, der nach bestem Wissen und Gewissen Edits vornimmt, die in anderen Sprachversionen üblich sind, Vandalismus vorwirfst. --Holder 09:39, 31. Jän 2012 (CET)
Am beschte do waitadiskutiere :-). --Holder 12:40, 31. Jän 2012 (CET)
Ich finde den Vergleich sehr gut: Ich war mir des strikten Verbots so sicher wie bei der Gestalt der Erde - nur daß mir die Entscheidung darüber unendlich viel unwichtiger ist als über eine so wichtige wissenschaftliche Erkenntnis. Ich glaube Dir im Übrigen durchaus, wenngleich ich es auch anders gelernt und kennengelernt habe. Aber ich hatte gerade Seeadler offengehabt und da fand ich knapp die Hälfte der Kats verlinkt. Aber bitte - Regeln können sich immer ändern. Behaupte aber bitte nicht wieder, ich hätte dem Jungen Vandalismus vorgeworfen - das ist was völlig anderes als "sowas wie". Selbst dann, wenn sich nichts geändert gehabt hätte, wäre es definitiv kein V. gewesen sondern eben "sowas wie V.". Im Übrigen habe ich nach bestem Wissen und Gewissen gehandelt - besser kann keiner eine Entscheidung fällen. --Skipper Michael- Diskussion 01:14, 1. Few 2012 (CET)

Absaach[Om Gwelltegschd schaffe]

Tschuldischung, mir is ebbes dezwische kumme, isch konn morge nedd kumme. Es dudd mir uuendlisch laid, awwa monschmol konn mer aa als mindischa Mensch nedd vollends iwwer soin Leewe endschaide. Isch hoff du vazaischd mir! lG, --Ora Unu (Diskussion) 22:30, 16. Mär 2012 (CET)

Soll des hääße, doßich gonz allääns dord hogge du?
Konnsch Du när ned glai un kumbschd schbäda, orra gaaned?
Hosch Du äm MM Bschaid gsaad?
Liewe Gruß trotz allem, --Skipper Michael- Diskussion 23:05, 16. Mär 2012 (CET)

Wikimedia Commons[Om Gwelltegschd schaffe]

How do you feel about images being transfered from here to the Wikimedia Commons? Zscout370 (Diskussion) 10:42, 29. Mai 2012 (CEST)

Very bad! If I would have liked, I could have done myselfe!
I dont like commerzialising, I don#t like reset after upload better version, I don't like the feeling there. And here is better URV-controll even than in commons.
Sorry, but this is truth. And sorry for waiting on this answer, I've big tchnical problems. --Skipper Michael- Diskussion 16:33, 4. Jun 2012 (CEST)

Revert[Om Gwelltegschd schaffe]

Hallo Michael, warum hoschden di letscht Ännerung vun "Kurpalz" riggängisch gemacht? Do hot jemånd nachts e Bild noigemacht, un moojends hot en ånnara des widder raus, mimne gute Agumend, wie isch män. Hab des emol nochverfolgt: Die Kadd is in Commons gånz nai hochgelade un åschließend hot se IP 187.dauwefranzel weltweit in di Seide iwwer di Kurpalz nuffgelade. Meglischerweis is des sogaa e URV. Dem Råhme noch is des wo rauskobiert un reschts un unne abgschnidde.

...so, habs schnell gfunne: Des is vun do: http://www.hoeckmann.de/deutschland/pfalz.htm, urhewerreschtsgschitzt, de Copyrightvermerk unne rausretuschiert, wie ma noch erkenne kånn, un wärd doher wohl ball gelescht. Liewe Gruß --Melibokus (Diskussion) 13:31, 19. Aug 2012 (CEST)

Scheint, Du hoschd Reschd. Donge! Isch hon gmäänd, die baßd bessa wie gaanix, awwa wanns soo schdehd - URV ghd ned. ich wär dochemol selwad droogeje misse...
Nomol donge! Und än liewe Gruß! --Skipper Michael- Diskussion 15:51, 19. Aug 2012 (CEST)
Fä misch als Kurpälzer geht so e Kadd gaa ned ;-)) Des is ma haitzudach eh vieles zu (Rhoiland-)Palz-zendriert, ob Palzatlas, Schrifde vum Poscht iwwers Pälzische usw. - wie wanns di Badisch Kurpalz nie gewwe hätt un di Hessisch draimol net.
Die Kadde do find isch net schleschd: Palz 1329 / Palz 1410 / Palz 1505 / Palz 1789 --Melibokus (Diskussion) 18:23, 19. Aug 2012 (CEST)
O je, un ich hon de gonze Daach vadaa demid, so ebbes selwad zu baue.... - Guudi Nachd! --Skipper Michael- Diskussion 00:00, 20. Aug 2012 (CEST)
E haide Ärwet bei dem Fliggedebbisch... Gud Nacht --Melibokus (Diskussion) 00:24, 20. Aug 2012 (CEST)
Adatiak: Also jetzat wunnerd misch gaa nix mehr: Der Poarps hot denn Adiggl iwwa de Atatürk in 48 (in Worde achdefäzisch) Schbrooche als Mini-Schdumbe ogelegt, wie-a aa immer des fädischgebrocht hot. Do sin nadirlisch in jeder Schbrooch viel Fehler drin un ma muß sisch iwwer des aijeaadische Pälzisch ewesowennisch wunnare wie zum Beischbiel iwwers aijeaadische Bayrisch: bar:Mustafa Kemal Atatürk. Do sin Schbrooche in kirillischer un in "Wormschrift" (arawisch) dabai. Wie ma damit umgonge isch? In de meischde Schbrooche hot ma di zwee setz grad so schdehe geloßt, un der Adiggl wärd in zäh Johr noch so ausseh. Monsche wennische hawwes vabessert odder erweidert. Iwwerhaubt ebbes uf di Dischbedierseit gschriwwe un ogedroht, daßes gelescht wärd, hosch nur Du. Des gonze isch doch e indrosandi Gschischt - un mänsch net, Du kenntssch aa so monsches gelassener seh? Mir sin im Vagleisch mit annare klääne Wikis uf eme gude Weg. Fäddisch sin ma nie, awwer mir hawwe - fä so e wärklisch klänes Tiem - doch e gudi Qualidäd un im Duajschschnitt verhäldnismäßisch große Adiggl. Gugg da zum Schbaß zum Baischbiel emol e paa "Ennich Adiggl" (Irnd en Adiggel) in da Pensilfanische WP oo. In schääner Adiggl is zum Beischbiel: "Aaha! meent ya!." (des waarer schun vollschdännisch, un so schdehder schun seit 6 Johr uff soim Blatt.) ;-))) - Alla, in liewe Gruß un gud Nacht --Melibokus (Diskussion) 23:11, 25. Aug 2012 (CEST)
Atatürk ist sicher wichtig. Aber ist für uns ein Pfälzer nicht wichtiger? So ein 48-Sprachen-Ding hatten wir ja schon bei der URV-Karte... - und angefertigt wird das automatisch: Such Dir Biographien in einer fremden, Dir aber noch zugänglichen Sprache. wähle typische, signifikante Sätze und Passagen aus. Ersetze Namen und Daten durch entsprechende Felder. Nummeriere die Textpassagen. Füttere damit eine Datanbank. Gib ein Namen und Daten und Reihenfolge der Bausteine und Felder, schon ist so ein Kurzartikel fertig. Soll ich mich jetzt darüber freuen, daß wir so bald mit "Artikeln" über HOChiMin, Mao und TschiangKaiTschek, über Sydney, Peking und Ankara, die wahre Heilslehre, die echte Heilslehre und die echte Lehre des wahren Heils, den Buddismus, den Taoismus und den Zaroaismus bepflastert werden?
Den Schrott in der penns.wp hab ich schon bemerkt, als wir im Inkubator waren. Als dann vor garnicht so langer Zeit hier die Rede von Importen war, hab ich gewagt, darauf hinzuweisen und zur Vorsicht zu mahnen - und wurde prompt angefeindet. Warum? Tatsächlich fand sich dann noch weniger Brauchbares, als ich selbst befürchtet hatte...
Nach meinem "Finger weg!" am Stammtisch beschwert sich Holder wieder mal über meinen Ton und wünscht sich ein freundlicheres Klima. Was wäre denn gewesen, wenn nicht ich mich beschwert hätte, weil Manuae meine gerade angelegten Weiterleitungen gelöscht hat, sondern wenn ich jemandem anderen neue angelegte Seiten gelöscht hätte und der sich dann - zu Recht - darüber beschwert hätte? Dann hättet Ihr doch alle miteinander sofort eingestimmt! Und jetzt kommst Du und schreibst beim Atatürk, man brauche Pälzisch nicht in Pälzisch übersetzen. Bei genauerem Hinsehen sind es zwei Stellen von 19 oder 21, an denen dies zutraf. Und Dein zweiter Beitrag dort klang schon ganz anders. Und jetzt stellst Du selbst fest, daß das ein 48-fach-Edit ist, genaugenommen also so was wie Spam mit Inhalt.
Daß ich als einziger zu dem Artikel eine Disk angelegt und mit Löschen gedroht hätte, stimmt so nicht: die Disk zum Artikel hast Du selbst angelegt. Ich habe vielmehr den Autor willkommen geheißen, den Artikel als potentiell wichtig gelobt und nur die eklatante Kürze bemängelt, derentwegen er "auf meiner persönlichen Löschkanidatenliste ganz oben stände" - woraufhin prompt ein weiterer Absatz und das Versprechen weiterzumachen folgten. Und von mir die Korrektur. "auf meiner persönlichen Löschkanidatenliste ganz oben" ist aber noch lange keine Löschandrohung sondern allenfall ein Hinweis auf ein ordentliches Löschverfahren, das gerade in solchen Fällen noch reichlich Zeit zur Ergänzung und zum Ausbau und somit zur Sicherung des Artikels läßt. Und wer hier mitliest und daher die Situation kennt, der weiß eh, daß es für einen Artikel hier keine bessere Bestandsgarantie geben könnte, als einen Löschantrag von mir: Ihr würdet Euch alle sofort unbesehen gegen mich stellen!
Und jetzt fragst Du mich hier, ob ich nicht so manches gelassener sehen könnte???!!!
Du wirst Dich noch daran erinnern, daß ich eigentlich immer und zu jedem nur freundlich und hilfsbereit war und immer für jeden ein gutes Wort hatte. Im Prinzip hat sich daran auch nichts geändert, aber ich bin das ewige Kesseltreiben gegen mich ebenso leid wie die immer neuen SubStups und das mangelnde Verantwortungsgefühl: wir sind hier 7 (sieben!!!) Admins. Holder ist bei seiner allemannischen beschäftigt, Badener bei seiner fränkischen, Claus taucht nur selten mal sporadisch auf, um schnell wieder zu verschwinden, Elvis läßt auch kaum noch was sehen, Manuae tobt weiter mit Kästen und Balken seinen Automatisierungswahn aus, wenn er nicht gerade löscht, versteckt oder mich anders zu provozieren sucht. Nur Ora Unu versucht mitzuarbeiten, so gut er kann, und ich versuche, mich um den gesamten Laden zu kümmern. Und dazu kommst noch Du als einziger kontinuierlicher Aktiver, der kein Admin ist.
Ich wollte den Schwung nutzen, als wir aus dem Inkubator kamen, aber bei diesem "Team" war das vergeblich. Inzwischen hab ich außer dem Kesseltreiben hier auch noch satt private Probleme (Gesundheit, Feuer). Wo soll da noch Kraft für Gelassenheit übrigbleiben?
Gute Nacht! LG, --Skipper Michael- Diskussion 02:24, 26. Aug 2012 (CEST)
Nadierlisch haww-isch mir net alle Schbroochversiune ogeguggd (inzwische sinns iwwarischens noch mähner), awwer bei denne wu isch noigeguggt hab, konnt isch iwweral rode Links uf di Dischbedierseit vum Poarps sehe, so daß außer dir kän änzischer Wikipedianer sisch beiem gemeldt hot. So män isch "da änzische" - ...weltweit. Wie soll ma doi Formulierung annerschda verschdehe wie: Wannd net schbuasch un machsch, was isch da sag, lesch isch dir doin Adiggl. Aach wann Da s net bewußt waa, so kummt des jedenfalls bei mir oo, wies formulierd is.
Du machsch Da viel zu viel Gedongge. Soi froh, daß so e, wie isch mään, großaadisches Projegd wie e Wikipedia, un aa noch in eme regionale Dialekt, meglisch is, gonz ohne Geld un Drugg. Mir all mache des, uhne noch da geringschde Gejeleischdung zu froore, in unserer Freizeit. Un prifat ha mir all sischer Probleme genung. Do muß ma sisch doch net hier aa noch mache. Aa wann net alles prefekt is, net alles glatt lääft un isch aa net mit allem hier oiverschdonne bin, so seh isch doch des gonze Projegd un frai misch iwwer jeden Fortschritt. Un den sieht ma doch aa iwwer di Munade, grad im Obedracht vun so wennisch Mitarweider. A mir mescht s e Fraid, do mitzuschaffe - un des is fä misch e Grundvoraussedzung dabeizubleiwe. Di Fränggisch kummt net ausem Incubator raus, bloß weil di Schbroochkommissiun s net uf di Reih grigt, de Schbroochcode rischdisch zu definiare – e drauarischi Gschischt.
Es schdeht jedem hier frei, wann un in wellem Umfong er in soiner Freizeit mitarweit odder net, des konnschd niemond vorwerfe. Isch kann net sehe, daß der Manuae sisch urescht verhält. Un aa wann mansche Dinge ogschbroche werre, hot sischer niemond was geje disch. Es sin sischer alle froh um doi wertvolle un umfongraische Ärwet im Brojegd. Es liggt an dir, di Dinge problemadischer zu mache wie se sinn odder net. Isch ded dir alsemol e bissl Abschdand un im gonze wäglisch mähner Gelasseheid winsche. Des mi da Pälzische Wikipedia, wärd schun!
Alla, in liewe Gruß --Melibokus (Diskussion) 21:27, 29. Aug 2012 (CEST)

- zum leichteren Editieren -[Om Gwelltegschd schaffe]

Das Engagement hier ist frei, ja. Wer aber freiwillig einen Sonderstatus wie Admin anstrebt, der muß dann auch der damit verbundenen Verantwortung gerecht werden. Will oder kann er das nicht, so steht es ihm jederzeit frei, das Amt wieder niederzulegen. Wer es mißbraucht, sollte sofort abgemahnt werden und beim zweiten oder dritten Mal das Amt verlieren.


Wie würdest denn Du reagieren, wenn ich Dir einfach Deine neuangelegten Seiten löschen würde?


Ich vergleiche lieber mit besseren, als mit schlechteren.
Jeder hat seine Sorgen, sicher, ja. Ich habe krankheitsbedingt in drei Jahren fünf Laptops verbraucht, mußte nach einem Feuer ein zweites Mal in einem halben Jahr umziehen, ein drittes mal steht kurz bevor, bekomme Netzzugang meist nur mit wenigen kbps, kann kaum noch das Haus verlassen, bekomme aber von den kriminellen Arschlöchern der RV gesagt, ich solle die - nicht vorhandenen - Möglichkeiten ambulanter Behandlung nutzen.
LG, --Skipper Michael- Diskussion 00:21, 30. Aug 2012 (CEST)

Treffen der Wikipedien in kleinen Sprachen 2013[Om Gwelltegschd schaffe]

Hallo Skipper Michael,

auf der WikiConvention 2012 in Dornbirn ist der Vorschlag aufgekommen, ein großes Treffen von Autoren „kleiner Wikipedien“ im deutschsprachigen Raum zu veranstalten, d. h. von Wikipedien in Regionalsprachen, Minderheitensprachen, Dialekten, z. B. Plattdeutsch, Sorbisch, Friesisch, Bairisch usw. Wir denken da an eine Wochenendveranstaltung im Jahr 2013.

Wir möchten natürlich, dass möglichst viele Leute teilnehmen können, deswegen streben wir hierbei an, dass Unterkunft und Verpflegung – eventuell auch die Anreise – von Wikimedia Deutschland e. V. finanziert wird. Es gibt hierzu schon positive Signale.

Wärst Du prinzipiell an einem solchen Treffen interessiert? Und wenn ja, wo und wann wäre es denn für Dich günstig?

Viele Grüße, --Holder (Diskussion) 09:05, 7. Seb 2012 (CEST)

Unbedingt pro! Ich hatte ja schon vorgeschlagen, daß wir selbst sowas organisieren, es dann aber nach dem letzten Versuch eines Treffens für uns hier erstmal zurückgestellt. Für mich ist das Datum egal, vermutlich ist es am besten zw. Valentinstag und Frühlingsanfang oder im Herbst wg. der Ferien, aber auch zw. Ostern u Pfingsten o. in der Vorsaison sollten noch genug kommen können. Aber Ihr fragt ja sicher die anderen auch.
Das wo ist eine andere Frage. mE. muß ich per Bahn in 3 bis 4 Std. anreisen können. Hofheim vor meiner Haustür wäre mir natürlich ungemein lieb, aber Hofheim in Unterfranken hätte doch den Vorteil, in der Mitte zu liegen in o-w-Ausrichtung. :-) Ha, und auch in N-S!!! 12 km s davon liegt Haßfurt. Aber 4 1/2 Std Fahrt... - und für Saarland und Sachsen kommen noch 2 Std dazu...
Alternativ ein Anreisetag und So. früh Schluß.
Alternativ auch abwechselndes Ziel im N, S, O, W.
LG, --Skipper Michael- Diskussion 20:23, 7. Seb 2012 (CEST)

ZéroBot[Om Gwelltegschd schaffe]

Hi ! (I use English as you understand it better than French according to your user-page on pflwiki) It's simply because you didn't close the comment tag (I mean you didn't put "-->"). So your HTML code is not really proper, and the bot doesn't understand interwiki-links must be ignored. I've just try with a correct comment (properly closed), and it works fine… So just add the close tag at the end ;-) Regards, Toto Azéro (Diskussion) 19:56, 12. Seb 201

2 (CEST)

Oh, it was closed, at least first time! but the bigger problem is not respekting inuse...
Regards, --Skipper Michael- Diskussion 23:33, 12. Seb 2012 (CEST)
Sorry but it wasn't closed the first time, look at [3]. You opened it here : [4]. So when the bot checked for the first time, it was opened… Furthermore, "inuse" template doesn't aim to prevent bots rom editing, does it ? "inuse" template is not "nobots" one. And I believe it is made for being in the page for only a few days… Regards, Toto Azéro (Diskussion) 18:26, 13. Seb 2012 (CEST)
ok, let's think, you're right. But "inuse" we are using here for not getting disturbet even in ANR - even when it might be elsewhere different. ;-) Regards, --Skipper Michael- Diskussion 21:33, 13. Seb 2012 (CEST)

gebrocht vs. gebrunge[Om Gwelltegschd schaffe]

Hallo Skipper Michael,

in dem Punkt lichscht falsch. Guck mol uf dere Sait, do gebt e Kart, un do kansch seh, dass es Regione im Pälzische gebbt, wo ma "gebrunge" sacht, un annere Regione, wo ma "gebrocht" sacht. Gruß, --Holder (Diskussion) 09:58, 14. Jän 2013 (CET)

"gebrunge" is gånz äfach di tibisch weschdpälzische Form un "gebrocht" di vorder- un kurpälzisch. Was isch awwer noch moim pälzische Schbroochverschdändnis net nochvollziehe kann, is di Form gbrocht bzw. gbrunge. Des hoschd net Du so gschriwwe, awwer des begegend oim efders in de Adiggl. Des hawwisch noch vun niemand ghert und di Kadd beschdädischt mir des aach. --Melibokus (Diskussion) 13:36, 14. Jän 2013 (CET)
Tja, also ich seh mich da eja beschdädichd: bringe (eh unstrittig), barcht (ned falsch, uwwa als Impf. faschd völlich uugebräuschlich) un dann faschd när gebrunge - die zwää Abwaischunge bschdäädsche mE när die Reeschl, bsunnaschd, wannschde des bracht minärrem t siehschd, des wo eh nie so haad gseehd worrn is - wea wääß, wie do die Ausnahme zschdanne kumme sin... ;-) Außsdäm hods als schun Laid gäwwe, die wo vasuchd hän, hochdaidsch orra gaa Amdsschbrooch infließe zu lasse. Wann isch donn do so zwää Ausrudscha seeh, wunna isch misch do driwwa ned wägglisch.
Aach des mid dänne Gebiede konn isch laida gaaned noovollzieje, im Geschedail: LU-Dannschdadt kenn isch guud gnuuch, do seehd mär gebrung. Wanns im Buch als Baischbiel fär "gebrachd" schdehd, zaischd des doch när, doßs graad doo, wos viele Noigeblaggde un viel Fremdkondagde gäbbd, aach viel Fremdoifliß un Hochschbroochvasuche gäbd. Du wääschdoch: Em MüllaKall soi Aal is indie VHS gonge fär sisch zu bilde, wail ses sich waile laischde konn. dord hod se aach vun Celsius, Reaumur un Fahrenheit ghead. Un wie's Lisbed se froohd: "na, faahna in Ferie? Wo machena donn hie?" seehd se: "Mär re-aumure när noo Laudre, Ferie sin ärschd inäre Woch."
Awwa isch hon des eh när gännad, wail isch do sowieso aus onnam Grund zu duun ghad heb, sunschd häd isch des aach schdeje geloßd, egschdra dodefär wär isch ned uf die Said gonge... ;-)
Liewe Gruß, --Skipper Michael- Diskussion 15:10, 14. Jän 2013 (CET)
Noom Beaawaidungskonfligd: Nee, Melibokus, inde Sied- un Voddapalz sin när die Fremdoifliß viel greeßa un (desdewesche) aach die schulisch Schbroochärziejung ärfolchraischa.
"gbrung" is definidiev falsch, sais, wail wea absischdlisch es "e" vaschlugge wolld, sais aus Flischdischkaid. Isch find jo aach ned än jede Fehla, wo isch mach...
Liewe Gruß, --Skipper Michael- Diskussion 15:10, 14. Jän 2013 (CET)
Alla, isch hon nomol gschaud, wail es gäbd sogaa ä Reeschl, warum daßes des "gbrung" ned gäwwe konn, awwa isch hon die jezad ned gfunne - des hod äbbes mim Schbroochfluß zu due. Un "gbrachd" is eh falsch, des is "Möschdegäanpälzisch" mid viel Wolle un wenisch könne. Orra es is däm Bedreffnde selwad noch gaaned ufgfalle, wasa fär Kabbes vazabbd hod... Liewe Grusß, --Skipper Michael- Diskussion 15:41, 14. Jän 2013 (CET)
Do konn isch Dir net zuschdimme, Michael. Des hot mit Oifliss ausem Hochdaitsche nix zu du. Bringe wärd im Wesdpälzische schdajg un im Vorder-, Sied- un Kurpälzische schwach konjugiert. Des kenn isch aa ned annerschda. Uff da Kadd kannsch zwische gebrung un gebrocht zimlisch genau di Grenz zwische de zwee pälzische Haubdvarionde seh. Dazwische im Norde en kläner Schdreife mit da Zwischeform gebrunge. Liewe Gruß --Melibokus (Diskussion) 20:51, 14. Jän 2013 (CET)

Woms[Om Gwelltegschd schaffe]

Hallo Michael,

so isch jo der Adiggl iwwer Woms schää iwwersischdlisch. Awwer bei de Beschreiwung vum Schdadtrundgång fehlt da Iwwerbligg. Des schreggd sischer monschen vum Lese ab. Villeischd willsch do noch e paa Unneriwwerschrifde noimache. E paa Passasche sin faschd e bissl zu ausschweifend gerade. Manschmol brauch isch bei de Schreibweise e Weil, bis sich druffkumm, un bei "Bojawääd" hawwi gaanet kabiert, was des is. Un di "Reeambaude" solle wohl vun de Rämer soi? Alla, en schäne Owend un liewe Grieß --Melibokus (Diskussion) 19:55, 1. Few 2013 (CET)

Hallo Melibokus!
Schdimmd, do sin viel rhoihessisch Ausdrigg drin, viellaischd sogaa schbeziell Woamsa Ausdrigg. Bojawääd is die Bürgerweide, also diejenige Weide - "Almende" - die den Bürgern für ihr Vieh zur Verfügung stand. Muß ich aber konntrollieren, es sollte vermutlich heißen "De Bojamääschda vunde Fischawääd". Die Fischerweide war der Grünstreifen zwische Schdadt un Rhoi - un is jezad de Schdrooßenoome.
Unnagliedan? isch wär mol gugge...
Häzlischn Dang un än liewe Gruß! --Skipper Michael- Diskussion 22:02, 1. Few 2013 (CET)
PS.: Nee, des schdimmmd: des schdehd beim Hachedengmal. Alla, des hod frija - wonn ichs rischdich wääß - hinnam Wäldsche, also hinnam haidsche Diagaade gschdonne. Des hon isch vun de de:wp un/orra vun ääna vunde Schdadtpublikadzione iwwanumm, isch mißd also ärschd im Schdadtaaschiev noogucke, um des genaua saache zu känne. Uf Schdadtplääne ausde 70a waa des Gebied noch als "Naherholungsgebiet Bürgerweide" ingedrooche. Is haid noch viel Wiese zwische de Felda.
Unnagliedan: Des sin jezad zwää Dääl. Was määnschdn? Via? Longd des? LG, --Skipper Michael- Diskussion 22:22, 1. Few 2013 (CET)
Erschdmol dǎngge fä doi Iwwersedzung un Erklärung - des Rhoihessisch is ma doch zu fern ;-)
Di zwee zusätzlische Iwwerschrifde mache doch schun viel aus. Jetzat isses laischda zu "Verdaue". Månschmol braachts gaa net so viel zum Vabessare. Liewe Gruß --Melibokus (Diskussion) 22:59, 1. Few 2013 (CET)
Die mehrschd Ärwed baim Vabessan is meehrschdedääls des Finde vunde Fehla... - un graad beide aischne is mär när allzuofd blind. ;-)
Mercie, LG+GN! --Skipper Michael- Diskussion 02:15, 2. Few 2013 (CET)

Dambnudele[Om Gwelltegschd schaffe]

Was isn eichendlich e tiiwii? Das Word han ich bis jezd noch nie geheerd! Hasche eichentlich ah die Disgusion zu de Damb nudele geles? saht ma woanerschd werglich Dampf? Das is doch soebbes vun Hochdeidsch, das kann ich jo ball ga ned glawe. Gruß!--Tara2 (Diskussion) 15:44, 16. Few 2013 (CET)

Tiiwii is - gschriwwe wie mär babbld - die ausgschriwwne Foam vum ausm englische schdammende "tv". Mär kennd also aach saache, die Reehr, wo mär die Roanudle enoiduud, hod nix midde Glodze zu duun. Sorry, awwa so Saidehieb ufs "Naidaidsch" konn isch mär ned imma vagnaife ;-)))
Ja, die Disk hon isch nadialisch vafolschd. Doi Vaschiewung waa uubedingd rischdich, wail Dampnudl un Dambnudl uubedingd rischdisch sin. Awwa es waa jo aischndlisch wenischa geje die Vaschiewung als wie geje Doi Feschdschdellung, dos Dampnudle ned Pälzisch wäa. Isch bin Där aa glai zu Hilf kumme, hon des awwa wirra geleschd, wail des zu schwach waa. Isch hon dän Grumpl mid dänne Wärdabischa waile schun zuu lang un wolld ärsch mol reschaschiere, wohea die viele Fehla in dänne Biescha kumme. Awwa isch wärd do jednfalls noch schraiwe! Liewe Gruß! --Skipper Michael- Diskussion 20:13, 16. Few 2013 (CET)

Namensraumbezeichnung Bild -> File[Om Gwelltegschd schaffe]

Hallo Skipper,
in einigen Vorlagen habe ich die NR-Bezeichnung von "Bild" auf "File" geändert, weil die Vorlagen {{pro}} und {{contra}} z.B. auf der Seite Wikipedia:Schdammdisch nicht richtig angezeigt wurden. Offensichtlich ist der NR "Bild" auf pfl-wiki nicht (oder nicht mehr?) definiert. Die Vorlagen wurden vermutlich von de-wiki importiert. Ist die Bezeichnung des NR 6 auf pfl-wiki einmal verändert worden? Mit "File:" funktionieren die Vorlagen jedenfalls, mit "Datei:" auch, aber nicht mit "Bild:". --Murma174 (Diskussion) 22:49, 21. Few 2013 (CET)

Wie gesagt, herzlichen Dank. Ja, geändert wurde offenbar einiges, ich habe es immer wieder bemerkt, wenn irgendwo hochdeutsche durch pälzische Ausdrücke ersetzt waren. Doch dürfte das eigentlich nicht die vorherigen Ausdrücke beseitigen das ist bei objektorientiertem Programmieren: man kann ein Objekt mit neuen Eigenschaften versehen, kann aber dennoch die alten weiternutzen. Und da unsere Seite von der abstammt, die in der de.wp verrwendet wird, bleiben also auch deren Ausdrücke gültig. Es müßte also entweder schon dort der NR Bild gelöscht worden sein, oder die Ersetzung hier bei uns wurde "fehlerhaft" ausgeführt, oder "Bild" war vorher schon nur bei uns definiert und wurde nun ersetzt. Vielleicht finde ich mal Zeit, nachzuschauen. Jedenfalls weiß ich jetzt, wo ich dran bin unmd worauf ich zu achten habe. Danke nochmals! LG, --Skipper Michael- Diskussion 01:17, 22. Few 2013 (CET)
Mir fällt gerade auf, dass in anderen Vorlagen die Bezeichnung "Bild:" funktioniert: Z.B. in der Vorlage:Navigationsleiste Stadtteile von Zweibrücken, die von dem Artikel Merschbach aufgerufen wird. Das Wappen von Zweibrücken wird korrekt dargestellt. Warum das in diesem Fall funktioniert, in anderen aber nicht, kann ich leider nicht beantworten. --Murma174 (Diskussion) 09:04, 22. Few 2013 (CET)
Naja, mir war auch bei Stammtisch u Abstimmungen kein Defizit aufgefallen, aber zumindest schadet die Umbenennung ja nicht. LG, --Skipper Michael- Diskussion 10:43, 22. Few 2013 (CET)
Mir ist schon länger aufgefallen, daß auf der Startseite das Nuvola_apps_xmag.png nicht mehr angezeigt wird. Außerdem fallen auf sämtlichen Seiten über elsässische und lothringische Orte die Wappen und Karten aus usw. Auf de:wp wurde schon seit langem empfohlen, für alle Arten von Dateien nur noch "Datei:" zu schreiben. Dem bin ich hier auch gefolgt, dann ist man auf der sicheren Seite. Bei mir wird übrigens auf der Seite "Merschbach" überhaupt kein Bild mehr angezeigt, auch nicht in der Navileiste.
Auch mir sind in der letzten Zeit verschiedene Änderungen aufgefallen, ohne daß etwas bei den "Letzten Änderungen / Was zuledschd gemachd worre isch" erscheint: So führt der Link "Was grad so bassierd isch" nicht mehr auf die richtige Seite (Wikipedia:Aktuelle Ereignisse), Auch Wikipedia:Gemeinschafts-Portal ist nicht mehr richtig verlinkt. Die Seite "Dischbediere" heißt nur noch bei den Benutzern so, bei den Artikeln heißt es auf einmal "Babble", und sicher noch Weiteres. LG --Melibokus (Diskussion) 12:47, 22. Few 2013 (CET)
Des is genau des, wo isch gmäänd hon. Außnahme: "Was grad so bassierd isch". Des waa moi aischna Fehla, isch hon gleschd, wail do "ma wääs hald nit ob Määnz aach wirglisch Pälzisch iss - weil dort iss grad Fassenachd!" gschdanne hod. Un isch hon ned gschnalld, doß des kää Ardigglsaid waa... - des hoschd awwa am 9.2. inde Gronig ("Was zuledschd gemachd worre isch") seje gekennd. Habs jezad aach glai wirraheagschdelld. Mercie!
Des mide Billa is mär awwa noch ned ufgfalle... - isch wär mol schaun. --Skipper Michael- Diskussion 17:13, 22. Few 2013 (CET)
Alla, die Kaade hon isch bai zwää vun drai Ardiggle griehd, ää hod gffehld u Wabbe waa gaakääns do. Isch ftoonemol de Holder. --Skipper Michael- Diskussion 17:13, 22. Few 2013 (CET)
Des mit Wikipedia:Leschdi Eraigniss hawisch in de "Ledschde Ännarunge" schun midgriggt. Awwer vorher hot äner den Link vun Wikipedia:Aktuelle Ereignisse uf di bis dohie no net exischdierende Seit Wikipedia:Leschdi Eraigniss geännert. Do fehlt iwwarischens außerdemm e "d" un grammadikalisch isch di Adjektiv-Endung -i an derre Schdell aa net korregd. Anunvärsisch braache ma di Seit Aktuelle Ereignisse bzw. Ledschde Eraigniss momentan aa net, odder ma sollt se umbenenne, weil z. B. des Dadum vum Schdart vun da pfl:wp schun indressond, awwer net grad agduell isch. --Melibokus (Diskussion) 17:36, 22. Few 2013 (CET)

S Gemeinschafts-Portal un di aktuelle Eraignis funktioniere jetzt wira richtich. Die Bilda gehn bai mia alle richtich, awa ich hebb ach schun uf de Bairische Wiki ghert, dass es do Problem gebbt. Die mißt ma wahschainlich alle umnenne in "Datei". --Holder (Diskussion) 15:38, 24. Few 2013 (CET)

In manche Artikel hebb ich des Problem doch ach ghat. Jetzt sollt s awa zumindescht fer die Gmäändsartikel behowe sai. --Holder (Diskussion) 15:55, 24. Few 2013 (CET)
Dange, doßDe des in Ordnung gebrung hoschd, Awwa was waa donn die Ursach? Warum die Babbel-Saide? Un wea schdegd do dehinna?
Was mache mär mid all dänne viele "Bild"-Refarenze? Sollde mär uns vielleischd noom Bot umschaue, där wo des ärledsche konn?
Isch hon grad nomol geguggd: viele Wabbe waan wirra doo, awa bai Montbronn un onnan, waa när die Kaad zseje. --Skipper Michael- Diskussion 19:08, 24. Few 2013 (CET)

Josef Birgl[Om Gwelltegschd schaffe]

Hallo Skipper Michael,

einen brutalen Verfolger von Andersdenkenden und Mörder wie Josef Bürckel

https://de.wikipedia.org/wiki/Josef_B%C3%BCrckel

so verharmlosend als guten Pfälzer darzustellen wie in Deinem Artikel, das ist nicht enzyklopädisch. Da Du einer der fleißgsten Beiträger bist, wende ich mich direkt an Dich, und bitte Dich den Artikel ganz zu löschen.

Mit freundlichen Grüßen Claus Ableiter (Diskussion) 02:17, 6. Mär 2013 (CET)

Hallo Claus!
Zunächst mal: freut mich, wieder mal von Dir zu hören.
Zu Bürckel: ich habe alle Stellen genau belegt. Und ich habe den gesamten Artikel sehr gut recherchiert, schon aus persönlicher Neugier.
Den de:wp-Artikel kenne ich zu Genüge, er hängt mir zum Hals raus und ist de facto genau die Probaganda, die sich diese Scheißnazis wünschen. In meiner Arbeit gegen die braune Soße stelle ich immer wieder fest, wie unendlich schädlich es ist, die Altnazis noch schlechter darzustellen, als sie wirklich waren - derlei Lügen bieten deren Ideologen nur immer wieder neue 'Beweise dafür, daß sie mit Lügen bekämpft werden'. Und das schwächt automatisch auch die wahren Berichte und die echten Argumente.
Der Mann war Nazi. In Spitzenposition. In Israel hat mir ein sehr alter wiener Jude gesagt, daß er ihm sein Leben verdanke, ein anderer meiner israelischen Freunde, ein Geschichtsprofessor, der ihn wohl mehr aus den Erzählungen seiner Eltern kannte, sagte, Bürckel sei Nazi und Antisemit gewesen, zugleich aber wohl auch das beste, was der Pfalz und auch den dort lebenden Juden unter den damaligen Umständen passieren konnte. Die Deportationen seien natürlich grauenhaft gewesen, hätten aber vielen das Leben gerettet, das sie sonst unweigerlich in einem der Vernichtungslager verloren hätten.
Ich habe mit vielen gesprochen, die den Mann noch selbst kennengelernt haben. Außer der immer wiederkehrenden Aufforderung: "Man muß die Zeit sehen, wie sie war, nicht wie man sie gerne eingeschätzt sehen möchte: Niemand verurteilt die alten Griechen wegen ihrer Päderastie und niemand hat das Recht, uns wegen unseres Antisemitismus Vorwürfe zu machen: wir wurden so erzogen und die anderen waren da auch nicht anders. Heute sehen wir das auch anders, aber damals war es eben so!" - außer dieser Aufforderung habe ich immer wieder gehört, daß Bürckel ausgesprochen beliebt gewesen war, auch wegen seiner Hilfsbereitschaft. Weil er "kein so verbissener Nazi [gewesen sei,] wie die anderen" Und ich habe den ganz klaren Eindruck gewonnen, daß vorallem seine Arbeit für die Pfalz im Kopf hatte und seine Arbeit für die Nazis nur vor diesem Hintergrund sah. Einmal soll er erklärt haben, ehe er nach Wien ging: "Ich komm sicher wieder, ich geb ja hier nichts auf, ich tu das ja alles nur für Euch! Je höher ich komm', umso mehr kann ich tun, um so weniger reden mir rein!" Dazu paßt auch, daß er lieber den Landrats(?)posten unbesetzt ließ, als ihn selbst einzunehmen, weil er damit dem ihm als Gauleiter gleichgestellten bayrischen Innen(?)minister dienstlich untertan geworden wäre. Welches politische Denken dahinter steckte, das brauche ich Dir sicher nicht erklären.
Mörder? Ich habe keinen Beweis gefunden, daß er je gemordet habe, noch je in einen Mord verwickelt gewesen sei. Erst der de:wp-Artikel ließ mich verstehen, was mir vorher unverständlich war: "Där hod aach fär mansche gebeede, die wo donn när graad ärschd räschd umbrung worrn sin".
Wenn Du einen verletzten Vogel mit nachhause nimmst und gesund pflegst und wieder frei läßt, bist Du dann daran schuld, daß eine bildhübsche junge Frau und zwei Kinder umkommen, nur weil der Vogel im Flug was fallen ließ und der Kot die Frau bei 160 auf der Autobahn genau ins Auge traf?
Es gibt in der de:wp eine große Gruppe, die mit Dreck wirft, wo er nicht hingehört, und dort schützt, wo nur verschwiegen wird. Die US-Verbrechen zB. bei 9/11 gelten als Verschwörungstheorie, obwohl sie besser belegt sind, als die amtlichen Lügen, Nazis aber werden "noch viel schlechter" gelogen, als sie ohenhin schon waren. (Was sie dann bei Entdeckung leicht auch von begangenen Verbrechen reinwäscht!) Glücklicherweise müssen wir das nicht mitmachen.
-
Wenn ich auch die Gefahren eines Parteienverbotes sehe, so tendiere ich bei den Nazis samt ihren Gesinnungsgenossen in den 'Diensten' doch zu einem Verbot, schon der Wahrheit halber. Noch viel wichtiger als die braunen Verbrecher aber scheint mir jene gewissenlose kriminelle Clique in Hochfinanz und Großkonzernen, die hier eine Diktatur der Banken und Konzerne errichten! Wer die Natur zerstört, der ermordet wissent- und willentlich im Vollbesitz seiner (geringen, dazu aber ausreichenden) geistigen Kräfte vorsätzlich (billigende Inkaufnahme) die Menschheit. Nicht schnell, sondern unter unsäglichen Qualen und mit langer Folter. Nur aus Profitgeilheit.
Dir ganz herzliche Grüße! --Skipper Michael- Diskussion 17:01, 6. Mär 2013 (CET)

Es tut mir leid und ich erkenne auch dass sie ihre Argumentation für Richtig halten, aber das was sie zumindest Teilweise betreiben ist Schönfärberei um die Person Josef Bürckel. Natürlich nehme ich ihnen ab, dass sie sehr viel über diese Person gelesen haben und gebe auch gerne zu dass ich nicht so viel Ahnung über Details der Person habe, aber in ihren Erklärungen kommen historische "Rechtfertigungen" für diese Person vor, die meiner Meinung nach vor dem geschichtlichen Hintergrund nicht als legitim bezeichnet werden können. Ich möchte ein paar Beispiele nennen:

1. Josef Bürckel hat sich an ersten Deportationen 1939/1940 im Rahmen der Pläne zur "Endlösung" beteiligt

2. Josef Bürckel war in der Planung des Holocaustes verwickelt

Es ist zwar richtig dass die Deportationen 39/40 noch nicht im eigentlichen Holocaust geschehen sind, der ab 1941 losging, aber durchaus als Versuche und Vorboten davon zu verstehen sind. Viele Menschen sind durch Bürckels Handeln ums Leben gekommen. Außerdem ist die Aussage des Wiener Juden insofern trügerisch, hätte man nämlich auch noch 1939 aus Österreich auswandern können. Gleiches gilt für die Juden aus Südwestdeutschland. Die Vernichtungslager waren übrigens zu der Zeit noch gar nicht aktiv. Du willst verleugnen das Josef Bürckel ein Mörder war? Okay, dann nennen wir ihn Schreibtischmörder wie den Eichmann! Pfälzer Heimatstolz hin oder her, aber es gab damals zigtausende heimatliebende Pfälzer (kann da auch aus der Familie Beispiele nennen), für den laut Artikel "Oberpfälzer" Bürckel, Juden, die in die Fremde bzw. Tod geschickt wurden. Nein, sowas ist kein Pfälzer sowas ist ein Naziverbrecher!

Zu den "US-Verbrechen z.B. bei 9/11" (der Autor möge erklären wo diese liegen), möchte ich anmerken das Wikipedia seriös ist und keine Plattform für politische Verschwörungstheorien. "Amtliche Lügen" (der Autor möge auch hier erklären, ob er Naziverbrechen mit 9/11 in Relation bringen will.)

Alles in allem zeigt auch dieser Kommentar für mich, dass der Artikel "Josef Bürckel" in seiner jetzigen Form mehr durch eigene Ansichten (seien es die des Autoren oder aus "seriösen" Buchtiteln) geschrieben wurde. Der Anspruch einer seriösen Enzyklopädie ist hier keinesfalls erreicht.--Larce (Diskussion) 13:21, 7. Mär 2013 (CET)

Deadmin-Abstimmung[Om Gwelltegschd schaffe]

Hallo Michael,

so leid es mir tut: Stammtisch: Abwahl des Administrators Skipper Michael wegen wiederholten Verstoß gegen die Wikipedia-Richtlinie "no personal attacks". Dieser Schritt fällt mir wirklich sehr schwer, aber ich sehe keine andere Lösung mehr. Ich habe Dich oft genug aufgefordert, freundlich zu bleiben. Leider hat das aber offenbar nicht gefruchtet. Gruß, --Holder (Diskussion) 19:51, 6. Mär 2013 (CET)

Belaidischdi Lewwaworschd[Om Gwelltegschd schaffe]

Ai gude Michael, mer wirrde uns sär frääe wann du mol widda aus doinem Loch rauskumme wirdsch un nimmi die belaidischd Lewwaworschd spiele deedsch. Die Kridig an de Adiggl wa nie gä dich als Person gerichd unn iwwa des bissje "Straid" komma aa hinwegsiehe. Du sollsch hald nor ned imma so uffbrausend sinn unn donn is die Beer gescheeld. Die Wiki brauchd aa dich! --Larce (Diskussion) 17:54, 13. Mär 2013 (CET)