Falsche Freunde

Vun Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Falsche Freind sin Paare vun Wärder aus zwee verschiedene Schbrooche, wu ordografisch odder phonedisch ehnlisch sin, awwer verschiedene Bedaidunge hawwe. Di Wärder kenne endwedder di selwe Worzle hawwe, odder hawwe e ganz zufällischi Ehnlischkeid. Bei zimmlisch noh verwandte Schbrooche (zum Beischbiel zwische Deitsch un Hollännisch odder innerhalb vum Deitsche un soine Dialegde) sin falsche Freind vun Nadur aus mähner verdrede wie bei endfernder verwandte. Falsche Freind kenne leischt zu verkehrde Iwwersetzunge fihre.

Falsche Freind zwischem Pälzische un-em Hochdeitsche[Schaffe | Om Gwelltegschd schaffe]

Pälzisch Schdandaddeitsch Schdandaddeitsch Pälzisch
hewe halten heben lupfe, hochhewe
halde anhalten halten hewe
laafe gehen laufen renne, springe
springe laufen springen hupfe
verschregge erschrecken verschrecken abschregge, Ängscht mache
schwetze reden (ohne negative Bedeutung) schwatzen uhne große Sinn doherredde
verzähle erzählen, verzählen verzählen verzähle (sisch beim zähle verduu)
Bode Fußboden Boden Speicher
Middag Nachmittag Mittag um 12 Uhr rum
do hier da dort
wo, wu der (Relativpronomen), wo wo wo, wu (Ord)
ewe heute, momentan eben halt

Beischbiel[Schaffe | Om Gwelltegschd schaffe]

Ewe / eben:

Isch hab ewe kä Zeit mehr defir. – Ich habe momentan keine Zeit mehr dafür.

Ich habe eben keine Zeit mehr dafür. – Isch hab halt kää Zeit mehr defir.