Kuckucksbähnel

Vun Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eni vun de zwe Dampfloks am Bahnhof Elmschdee
Es Kuckusbähnel zwische Elmschdee und Helmbach
Es Kuckusbähnel om Ausgangsbahnhof Lambrecht

Es Kuckucksbähnel is e Museumsbahn, die im Elmschdener Dal uf ennere ca. 12,9 km[1] lange Schtreck zwische em Bahnhof Lambrecht un em Bahnhof Elmschtee verkehrt. Des Teelschdik zwischem Bahnhof Lambrecht un de Papierfabrik Julius Glatz in Frankeeck werd a noch fer Frachtronsporde genutzt.

Gebaut worre is die Schdreck, um es Holz aus em Elmschdener Taal besser abtronspordiere zu kenne, nochdem die Trift vun Brennholz iwwer de im Daal verlafende Spaierbach oigschdelt worre is. 1904 noch langem Onlaaf vum bayrische Landdach genemischd, is die Bahn 1909 ereffnet worre. Obwohl fer Holztransport gebaut, sin vun denne zunägschd drei, schpäder vier Zuchpaare am Werkdach, ach bis zum Johr 1960 Persone mitgenumme worre. Noch de Oischdellung vum Personeverkehr is 1977 ach de zuledschd schporadische Giederverkehr oigschdellt worre.

Said 1984, als die Bahn als Museumsbahn widderereffnet worre is, bis 2014, also in 30 Johr hot de Betreiwer die Kuckusbähnel GmbH insgsamt 1,84 Mio. Euro in die Infrastruktur investiert. Die Fahrgaschdzahle schwanke pro Johr je noch Widderung und Onzahl von Sonderzisch zwische 16.000 un 40.000 Mensche.[2]

Lideradur[Schaffe | Om Gwelltegschd schaffe]

  •  Werner Schreiner: Kuckucks-Bähnel. Festschrift zur Wiederinbetriebnahme der Bahnstrecke Neustadt (Weinstraße)–Lambrecht–Elmstein als Museumsbahn. Edeldruck Verlag, Lambrecht, 2. Juni 1984.
  •  Reiner Frank: Eisenbahn im Elmsteiner Tal einst und jetzt. Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte, Werl 2001, ISBN 3-921700-90-6.
  •  Klaus D. Holzborn: Eisenbahn-Reviere Pfalz. transpress, Berlin 1993, ISBN 3-344-70790-6, S. 47–54.
  •  Werner Schreiner: Kuckucks-Bähnel und Elmsteiner Tal. Museumsbahn und Landschaft. Edeldruck Verlag, Lambrecht 1985.

Weblinks[Schaffe | Om Gwelltegschd schaffe]

Enzelnochweis[Schaffe | Om Gwelltegschd schaffe]

  1. http://www.eisenbahnmuseum-neustadt.de/k_strecke.html#
  2. Eckhard Buddruss: Der Lockruf des Kuckusbähnels in Die Rheinpfalz vom 22. Juli 2014, Seite Wiertschaft