Ordsname im Kreis Bergstrooß

Vun Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kreis Bergschdrooß

Sidhessisch / Kurpälzisch – Deitsch[Schaffe | Om Gwelltegschd schaffe]

Di Tabell kann aa noch de deitsche Name sordiert werre.

Sidhessisch / Kurpälzisch Herkunftsbezeischnung Deitsch
Affolderbach Affolterbach
Åhause Åhaiser Einhausen
Ailschboch Eulsbach
Aschbach Aschbach
Auerbach Auerbescher Auerbach
Bäschdad Bäschdädder Bürstadt
Bensem Bensemer Bensheim
Biwwels Biwwelser Biblis
Braarewisse Breitenwiesen
Bromoch Bromocher Brombach
Drumm Drummer Tromm
Ellmoch Ellenbach
Elmshause Elmshaiser Elmshausen
Erlebach Erlenbach
Ewwerstånisch Ewwerstånischer Oberabtsteinach
Feerd Ferder Fürth
Gare Garemer Gadern
Garen Garemer Gadernheim
Glååhause Glååhaiser Einhausen-Klein-Hausen
Glabboch Glattbach
Glåshitt Glåshitter Seidenbuch
Grasellebach Grasellebächer Grasellenbach
Groußhause Groußhaiser Einhausen-Groß-Hausen
Grune Gruneme' Gronau
Håmbåch Håmbecher Hambach
Håmmelbach Håmmelbescher Hammelbach
Härschhorn Härschhorner Hirschhorn
Hepprum Hepprumer Heppenheim
Hitred Hitreder Hartenrod
Hornbach Hornbächer Hornbach
Juhäih Juhöhe
Kocherbach Kocherbäscher Kocherbach
Kreirisch Kreirischer Kreidach
Lambade Lambader Lampertheim
Liewerschbach / Liewersbach Liewerschbescher / Liewersbescher Nieder-Liebersbach
Linneboch Linnenbach
Linnefels Linnefelser Lindenfels
Lorsch Lorscher Lorsch
Mackemer Mackenheim
Merlebach Mörlenbach
Neggerstånisch Neggerstånischer Neckarsteinach
Norde Nordheim
Owwer-Schimmeldewoog Owwer-Schimmeldewäer Ober-Schönmattenwag
Raalboch Raidelbach
Reischeboch Reischebescher Reichenbach
Rimboch Rimbescher Rimbach
Rohrbach Rohrbächer Rohrbach
Rohre Rohremer Groß-Rohrheim
Schånneboch Schannenbach
Schdååmoch Steinbach
Schlierboch Schlierbach
Schmolberwich Schmolberwicher Schmal-Beerbach
Seireboch Seidenbach
Sillsbrunn Sillsbrinner Siedelsbrunn
Stånisch Stånischer Abtsteinach
Stockscht Stockschter Stockstadt
Unner-Schimmeldewoog Unner-Schimmeldewääer Unter-Schönmattenwag
Trösel Tröselmer Trösel
Veggelsbach Veggelsbescher Vöckelsbach
Verne Vernemer Viernheim
Waddre Waddrer Wattenheim
Wåhle Wählemer Wahlen
Wald-Mischlbach Wald-Michelbach
Weiher Weihermer Weiher
Weschnitz / Weschetz Weschnitzer / Weschetzer Weschnitz
Winderkaschde / Winnerkaschde Winterkasten
Winkel Winkel
Worzelboch Wurzelbach
Zwingeberg Zwingeberger Zwingenberg
Zotzeboch Zotzebocher Zotzenbach

Redensaade[Schaffe | Om Gwelltegschd schaffe]

  • Zotzebocher Fiiß = grouße Fiiß

Uzschbrisch:

  • Glåshid iß e schäini Stadt, Glabboch iß de Bellsack, Winkel iß de Scheißkiwwel, Schlierboch leid de Deckel driwwer, Eilschboch leid denääwe, Elmoch gild kåån Kreizer Geld, Feerth hodd nix se lääwe, Rimboch iß lång, Zotzeboch horr-en Sprung (Schlierboch)
  • In Branne wern se gefange, in Knoore geboore, in Braarewisse geschmisse, in Glåshitt fresse se all midd (Balkhause)

Quelle[Schaffe | Om Gwelltegschd schaffe]

Uzschbrisch