Wikipedia Dischbediere:Gmoinschafdsboadal

Vun Wikipedia
Hubs uff: Nawigadzion, Nochgugge

Glickwunsch / Pennsilfaanisch Deitsch[Om Gwelltegschd schaffe]

(Ich muss leider Hochdeutsch schreiben, weil ich Pfälzisch nur passiv verstehe.) Erst mal meinen herzlichen Glückwunsch zur Beförderung zur vollwertigen Wikipedia!

Das "pennsilfaanisch-deitsche Wikipedelche" gibt es ja schon erheblich länger, und zeitweise hat es auch den Pfälzern Asyl gegeben. Da die Unterschiede zwischen beiden Dialekten nach wie vor sehr gering sind, kann ich mir vorstellen, dass es da eine gute Zusammenarbeit geben wird. Der Hauptunterschied ist natürlich der starke englische Einfluss im Pennsylvania Dutch, aber wir sind ja alle dem Englischen so sehr ausgesetzt, dass das keine große Verständnishürde ist.

Ein praktisches Problem ist mir in diesem Zusammenhang aufgefallen: Die pdc-Wikipedia bezeichnet ihre eigene Sprache als "Deitsch"! Ich hab den entsprechenden Sprach-Link hier auf der Hauptseite eingefügt, aber jetzt haben wir folgende verwirrende Situation:

Ich hab unter meta:Meta:Babel#Problem with the way a language version is displayed in interlanguage links gefragt, was man da machen kann, und auch unter pdc:Wikipedia:Gmeeschafts-Portal#Die Pälzisch Wikipedia is endlich aa live! auf das Problem hingewiesen. Hans Adler 11:16, 15. Nov 2010 (CET)

Die Sprecher des Pensilvanischen nennen ihre Sprache/ihren Dialekt "Deitsch". Da in der Reihenfolge der Interwiki-Links die beiden weit auseinander stehen (pdc bzw. de) gibt es glaube ich eher wenig Verwechslungsmöglichkeiten. --Holder 12:07, 15. Nov 2010 (CET)
Das kann man so nicht sagen. Es gibt eine Reihe von Projekten, die Interwikis nicht nach Sprachcode sondern eben nach der Sprache selbst sortieren. Aber da ändert auch die Änderung in "Pennsilfaanisch Deitsch" nicht immer etwas: es gibt auch Sortierordnungen, die nach dem letzten Wort sortieren. Also wieder "Deitsch". Glüchwunsch übrigen auch von mir für die geglückte Geburt. Xqt 18:27, 15. Nov 2010 (CET)
Es geht mir eigentlich gar nicht um die Sortierordnung, denn wenn die Sprachen nicht alphabetisch nach der Bezeichnung erscheinen, werden die wenigsten Benutzer auf Anhieb das Prinzip dahinter verstehen. Und gerade wenn "Deitsch" und "Deutsch" direkt hintereinander erscheinen und "Pfälzisch" (ist das eigentlich korrekt??) wo ganz anders, ist das ja auch wieder ein Problem. Natürlich ist es nicht schlimm, wenn ein Pfälzer sich von einer anderen Sprache zur deutschen Wikipedia durchklicken will und dabei auf "Deitsch" klickt, in der Annahme, das wäre die pfälzische Version. Aber wenn sich Dialekte so direkt nach der Standardsprache benennen ist das doch verwirrend. Nicht umsonst ist ja sogar pdc:Deitsch eine Weiterleitung nach pdc:Pennsilfaanisch Deitsch. Warum sollte der Sprachbezeichner, der ohne klaren Kontext in großen Sprachlisten erscheint, weniger genau sein? Hans Adler 23:18, 15. Nov 2010 (CET)
Lieber Hans! So sehr Du da Recht haben magst, so bedenke bitte auch zweierlei: einerseits bist Du hier an der falschen Adresse, denn nicht wir sind für die pdc zuständig, sondern die pdc-user, die es sich strikt veräten, wenn wir ihnen etwas vorschreiben wollten. Andererseits sind diese Familien allergrößtenteils vor über 100 Jahren ausgewandert. Sie waren Deutsche und haben ihre Sprache logischer- und korrekterweise in ihrer Aussprache als "Deitsch" bezeichnet: Pälzisch mit hochdeutschem Einschlag. Lies mal Karl May in der Erstausgabe, dann wirst du Dich wundern, was damals als Hochdeutsch gedruckt erschien! Als dann die Urenkel die pdc begründet haben, waren sie bereits längst Amerikaner mit allem, was für Amerikaner so typisch ist. Und dazu gehört nach meinen Erfahrungen die Überzeugung, daß alle(s) sich nach ihnen zu richten habe(n) und sie das Maß aller Menschen und Dinge seien. Amerikaner, die den Globus anders sehen denn als Spielwiese Amerikas, sind nach meinen Erfahrungen eine verschwindend geringe Minderheit lobenswerter Ausnahmen.
LG, --Skipper Michael 19:42, 16. Nov 2010 (CET)
Auf pdc-wiki gibt es eigentlich gar keine regelmäßigen Autoren und ich kenne gerade mal zwei Muttersprachler, die ab und zu mal dort auftauchen. (Diese geringe Beteiligung ist auch eigentlich nicht verwunderlich, wenn ein nicht unerheblichen Teil jener Sprachgruppe doch den Gebrauch eines Waddefressers aus religiösen Gründen ablehnt.) Insofern wird das schwierig mit dem Willen einer Community. Es ließe sich bestimmt Gründe für eine Änderung des lokalen Namens auch mit entsprechenden externen Quellen finden. Aber so groß wird die Verwirrung wohl nicht sein, wenn jemand auf der Suche nach der pfälzischen Wikipedia versehentlich auf pdc landet (das kann dem Wiki auch mal guttun ;) Xqt 09:57, 17. Nov 2010 (CET)
Wenn die ganzen Lokalzeitungen erst mal anfangen, über die pfälzische Wikipedia zu berichten, und hier der Teufel los ist, wird das sicher auch pdc beleben. Ob das so gut ist, wenn sie von Pfälzern überrannt werden, ist natürlich eine andere Frage. Ich habs gar nicht eilig mit meinem Änderungsvorschlag, aber früher oder später steht das sicher an. Übrigens scheint es mir grundsätzlich auch denkbar, dass pdc irgendwann in pfl aufgeht. Ich sehe keinen Grund, warum pfl nicht Artikel wie pdc:Lengeschder Kaundi auf Pennsilfaanisch haben sollte. Saarlouis wird ja wohl auch auf saarlännisch verfasst werden. Wenn pdc tatsächlich mal irgendwann aufgelöst wird, wird das Problem zwar theoretisch in MediaWiki weiterexistieren, praktisch aber völlig unsichtbar werden. Hans Adler 21:07, 17. Nov 2010 (CET)
Für wahrscheinlich halte ich das nicht, daß pfl und pdc die Plätze wieder tauschen und pdc wieder verschwindet. Welchen Grund sollte es dafür geben. Xqt 15:53, 19. Nov 2010 (CET)
Ich sehe auch nicht, wieso die pdc überrannt werden sollte. Wenn die Zeitungen über uns berichten, dann heißt das noch lange nicht, daß pdc überhaupt erwähnt wird - dazu müßte man die herren Redakteure erst mal mit der Nase drauf stoßen. Doch selbst dann würden wohl allenfalls ein paar neugierige dort mal vorbeischauen - wer in die pälzisch will, der wird auch die URL nehmen, die das Blatt für uns angibt - oder er wird online lesen und dem Link folgen. genaugenommen sehe ich außer der Sprache überhaupt keinen Berührungspunkt: mit pdc kann kein Pälza was anfangen und bei der Wahl zwischen Deitsch und Pfälzisch oder gar Pälzisch wird er das Wort Deitsch garnicht erst zuende lesen ;) - und was Schrache und Schreibweise angeht, sind die Unterschiede doch so groß, daß die Jungs problemlos zu meiner großen Freude zwei Kur...-Artikel übernehmen konnten, ich aber leider keinen einzigen von ihnen, da die Überarbeitung aufwändiger gewesen wäre als Neuschreiben. ;) --Skipper Michael- Diskussion 01:08, 21. Nov 2010 (CET)
Na da sind wir uns ja einig und einer Zusammenarbeit steht ja auch nichts im Weg. Xqt 11:49, 21. Nov 2010 (CET)

Glückwunsch von der bairischen Wikipedia[Om Gwelltegschd schaffe]

Ich wünsch euch viel Freude und Motivation beim Aufbau dieser neuen Wikipedia. Seit langem ist das wieder einmal ein neues Dialektprojekt hier im Wikipedia-Universum. Schauts dass ihr immer recht nett zu einander seids und eine gute Community aufbauts, dann wird auch was ansehnliches draus. --El bes 18:10, 16. Nov 2010 (CET)