Idalje

Vun Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Repubblica Italiana

Idaljènisch Räbubliik

Flagge Italiens
Wappen Italiens
Flagg Wabbè
Amtsschbrooch idaljènisch

regional auch Daitsch, Fronzeesisch, Ladinisch unn Slowenisch1

Hauptschdadt Rom
Schdaadsform parlamendarischi Republig
Schdaadsowwahaupt Präsident Giorgio Napolitano
Regierungschef Ministerratspräsident Enrico Letta
Fläsch 301.338 km²
Oiwohnazahl 60.599.936 (30/11/2016)[1]
Bevelkarungsdischd 201,71 Oiwohna pro km²
Bevelkarungsendwigglung +0,504 % im Johr
Bruddoinnlandsbrodugd
  • Total (nominal)
  • Total (PPP)
  • BIP/Einw. (nominal)
  • BIP/Einw. (PPP)
2011[2]
  • 2.198 Milliarden USD (8.)
  • 1.846 Milliarden USD (10.)
  • 36.267 USD (25.)
  • 30.464 USD (30.)
Human Development Index 0,874 (24.)[3]
Währung Euro (Schweizer Franken in de Exklav Campione d’Italia)
Grindung 18612
Nadsionalhymne Fratelli d’Italia
Nadsionalfaijadaag 25. April, 2. Juni
Zaidzoon UTC+1 MEZ
UTC+2 MESZ (März bis Oktober)
Kfz-Kennzeiche I
ISO 3166 ITA
Internet-TLD .it
Telefonvorwahl +393
1 Mehr dazu siehe Sprachen und Dialekte
2 1866 Venedig zu Italien, 1870 Rom, nach dem Ersten Weltkrieg Trient und Triest
3 In Campione d’Italia die Schweizer Vorwahl +41
ÄgyptenTunesienLibyenAlgerienMarokkoMauretanienSenegalGambiaGuinea-BissauGuineaSierra LeoneLiberiaElfenbeinküsteGhanaTogoBeninNigeriaÄquatorialguineaKamerunGabunRepublik KongoAngolaDemokratische Republik KongoNamibiaSüdafrikaSwasilandMosambikTansaniaKeniaSomaliaDschibutiEritreaSudanRuandaUgandaBurundiSambiaMalawiSimbabweBotswanaÄthiopienSüdsudanZentralafrikanische RepublikTschadNigerMaliBurkina FasoJemenOmanVereinigte Arabische EmirateSaudi-ArabienIrakIranKuwaitKatarBahrainIsraelSyrienLibanonJordanienZypernTürkeiAfghanistanTurkmenistanPakistanGriechenlandItalienMaltaFrankreichPortugalSpanienMauritiusRéunionMayotteKomorenSeychellenMadagaskarSao Tome und PríncipeSri LankaIndienIndonesienBangladeshVolksrepublik ChinaNepalBhutanMyanmarKanadaDänemark (Grönland)IslandMongoleiNorwegenSchwedenFinnlandIrlandVereinigtes KönigreichNiederlandeBelgienDänemarkSchweizÖsterreichDeutschlandSlowenienKroatienTschechische RepublikSlowakeiUngarnPolenRusslandLitauenLettlandEstlandWeißrusslandMoldawienUkraineMazedonienAlbanienMontenegroBosnien und HerzegowinaSerbienBulgarienRumänienGeorgienAserbaidschanArmenienKasachstanUsbekistanTadschikistanKirgistanRusslandVereinigte StaatenMaledivenJapanNordkoreaSüdkoreaRepublik ChinaSingapurMalaysiaPhilippinenThailandVietnamLaosKambodschaIndienVenezuelaGuyanaSurinameFrankreich (Französisch-Guayana)BrasilienKap VerdeSpanien (Kanaren)Dominikanische RepublikPuerto RicoDominkanische RepublikBahamasJamaikaKubaMexikoMexikoVenezuelaGuyanaSurinameFrankreich (Französisch-Guayana)BrasilienKap VerdeSpanien (Kanaren)Dominikanische RepublikPuerto RicoDominkanische RepublikBahamasJamaikaKubaMexikoMexikoDänemark (Färöer)]]
Iwas Bild
Provinz CuneoProvinz TurinProvinz AstiProvinz AlessandriaProvinz VercelliProvinz BiellaProvinz Verbano-Cusio-OssolaProvinz NovaraProvinz PaviaProvinz LodiProvinz CremonaProvinz MantuaProvinz BresciaProvinz BergamoProvinz Monza und BrianzaProvinz MailandProvinz VareseProvinz ComoProvinz LeccoProvinz SondrioProvinz RiminiProvinz Forlì-CesenaProvinz RavennaProvinz FerraraProvinz BolognaProvinz ModenaProvinz Reggio EmiliaProvinz ParmaProvinz PiacenzaGrossetoProvinz SienaProvinz ArezzoProvinz PratoProvinz FlorenzProvinz PisaProvinz LivornoProvinz LuccaProvinz PistoiaProvinz Massa-CarraraProvinz La SpeziaProvinz GenuaProvinz SavonaProvinz ImperiaBozenTrentinoProvinz PordenoneProvinz UdineProvinz GoriziaProvinz TriestProvinz VenedigProvinz VeronaProvinz RovigoProvinz PaduaProvinz VicenzaProvinz TrevisoProvinz BellunoProvinz SassariProvinz Olbia-TempioProvinz OristanoProvinz NuoroProvinz OgliastraProvinz Medio CampidanoProvinz Carbonia-IglesiasProvinz CagliariProvinz TrapaniProvinz PalermoProvinz AgrigentProvinz CaltanissettaProvinz MessinaProvinz EnnaProvinz RagusaProvinz CataniaProvinz SyrakusProvinz Vibo ValentiaProvinz Reggio CalabriaProvinz CatanzaroProvinz CrotoneProvinz CosenzaProvinz PotenzaProvinz MateraProvinz FoggiaProvinz Barletta-Andria-TraniProvinz BariProvinz TarentProvinz BrindisiProvinz LecceProvinz CasertaProvinz NeapelProvinz BeneventoProvinz SalernoProvinz AvellinoProvinz CampobassoProvinz IserniaProvinz ViterboProvinz RietiProvinz FrosinoneProvinz RomProvinz LatinaProvinz ChietiProvinz PescaraProvinz TeramoProvinz L'AquilaProvinz TerniProvinz PerugiaProvinz Pesaro-UrbinoProvinz AnconaProvinz MacerataProvinz FermoProvinz Ascoli PicenoAostatalSan MarinoVatikanstadtAlgerienTunesienMaltaMontenegroBosnien und HerzegowinaKroatienSlowenienUngarnSchweizÖsterreichSchweizMonacoFrankreichFrankreichFrankreichAdministrative Gliederung Italiens]] Administrative Gliederung Italiens
Iwas Bild


Idalje (idaljènisch: Repubblica Italiana, Kozzform Italia ) is ä parlamentarischi Räbublik in Siidairopa. Uˑgfähr 60 Millione Laid wohne in Idalje unn es hodd e Fläsch vun 301.338 km² (2016). Domit is Idalje des viertgreeschte Land in de eurobäisch Union.

Amtsschbrooch in ganz Idalje is Idaljenisch, dodenewwe sinn des in äänzelne Regione noch Daitsch, Ladinisch, Fronzeesisch unn Slowenisch. Unn ä paar Minnerheiteschbrooche sinn in Idalje nach em Schbroochegsetz anerkannt.

Die Haubdschdadt unn greeschde Schdadt vun Idalje is Rom.

Der jetzische Minischerradspräsident is Matteo Renzi unn der Präsidend is Sergio Materelli.

Aingedaild iss es in 20 Regione.

Regione[Schaffe | Om Gwelltegschd schaffe]

Noochwais[Schaffe | Om Gwelltegschd schaffe]

  1. ISTAT: Demographische Bilanz 2010
  2. World Economic Outlook Database, April 2012 des Internationalen Währungsfonds
  3. 2011 Human development Report (PDF; 2,1 MB) Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen. S. 17-20. Abgerufen am 27. Dezember 2012.