Waibstadt

Vun Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappe Daitschlandkard
Wappe vun de Stadt Waibscht
Waibstadt
Daitschlandkard, Position vun de Stadt Waibscht vorghowe
49.29758.92172Koordinaten: 49° 18′ N, 8° 55′ O
Basisdate
Bunnesland: Bade-Wirddeberg
Regierungsbezirk: Kallsruh
Landkrääs: Rhoi-Negga-Grais
Heche: 172 m ü. NHN
Fleche: 25,6 km²
Aiwohner: 5719 (31. Dez 2016).
Bevelkerungsdicht: 224 Eiwohner je km²
Boschtläätzahl: 74915
Voawahl: 07263
Kfz-Kennzääche: HD
Gmäändschlüssel: 08 2 26 091
Stadtgliderig: 2 Stadtdail
Adress vun de
Stadtvawaltung:
Hauptstraße 31
74915 Waibstadt
Websait: www.waibstadt.de
Birchamääscht: Joachim Locher (parteilos)
Laach vun de Stadt Waibscht im Landkreis
Kard

Waibscht isch e Schtadt mit uugfähr 5600 Åiwohnern im haidige Bade-Wirddeberg und ghörd zum Rhoi-Negger-Krais. Aa wenn s Schtädtle in de Region Kurpfalz ligt, hods politisch nur zaidwais zu de Kurpfalz gheerd. Waibscht gheerd zum Gmaindeverwaldungsverband Waibscht und de Tourismusregion Brunneregion.

Waibscht mit da Kerich Unser Liewi Fraa

Geographie[Schaffe | Om Gwelltegschd schaffe]

Waibscht ligd im Schwarzbachdal im nördliche Kraichgau, ugfähr 20 Kilomeder südöschdlich von Heidelberg und 6 Kilomeder nerdlich von Sinse. Zu Waibscht gheerd a s Dorf Daischbach, wo früher e eigene Gmaind gwesst isch. Die Gemarkung umfassd 2557 Hektar. 29,6 % sind von Wald bewachse, 54,1 % landwirdschafdlich genutzt und 15,1 % sind Siedlungs- und Verkehrsfläche.[1] Nåchbagmainde von Waibscht sinn Naideschdoi, Helmschd-Baage, Bischese, Sinse, Zuzehause unn Eschlbrunn.

Lideradur[Schaffe | Om Gwelltegschd schaffe]

  • 1200 Jahre Waibstadt: Beiträge zur Geschichte der ehemals freien Reichsstadt. Waibstadt 1995
  • Adolf M. Hirn, Gabriele Süskind (Red.), Jürgen Schütz (Hrsg.): Der Rhein-Neckar-Kreis. Stuttgart 1991, ISBN 3-8062-0597-3

Åinzelnochwais[Schaffe | Om Gwelltegschd schaffe]

  1. Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Stand: 31. Dezember 2004

Weblinks[Schaffe | Om Gwelltegschd schaffe]

 Wikisource: Waibscht – Qwelle un Volltegschde
 Commons: Waibscht – Sammlung vun Bilder, Video un Audiodataie